Keine Live-Analysen und Fazit

Während meiner Trainingseinlagen kommt mir immer wieder der Gedanke: Noch nützlicher wäre die Möglichkeit des Live-Trackings. Wenn also ein Trainer die Daten des Schlägers live präsentiert bekäme. So ließen sich auch noch die kleinsten Fehler im Tracking minimieren und es gäbe direktes professionelles Feedback beim Auswerten der Daten auf dem Platz.

Fazit

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Hamburg, Leipzig, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, München
  2. Fachinformatiker Systemintegration als IT-Supporter (m/w/d) im User-Helpdesk
    Goldhofer Aktiengesellschaft, Memmingen
Detailsuche

Mich hat das Ausprobieren des Babolat-Play-Tennisschlägers motiviert: Ich will meine Aufschlagbewegungen möglichst schnell optimieren, damit der smarte Schläger auch bei mir verlässlich zwischen Schmetterball und Aufschlag unterscheiden kann. Den professionelleren Spielern, denen ich den Schläger überlassen habe, hat dieser ausgesprochen gut gefallen - allerdings primär, weil es ein guter Schläger ist und nicht wegen der faszinierenden Möglichkeiten, sein Spiel damit zu verbessern.

Mit dem Pure-Drive-Schläger lassen sich mit wenig Kraftaufwand lange Bälle spielen und Gegner effektiv unter Druck setzen. Der Schläger eignet sich daher für Spieler mit einigen Jahren Tenniserfahrung, die in besonderer Weise das Angriffsspiel lieben. Für Anfänger eignet er sich wegen seiner härteren Bespannung weniger. Die meisten Spieler hielten es für sinnvoll, einen Dämpfer zu installieren, um Schwingungen zu reduzieren.

Die Synchronisation der Daten über Bluetooth gelang immer zuverlässig. Allerdings ist das Analysieren der Daten im Nachhinein eine Einschränkung. Auch die Bedienung ist noch nicht ideal, da in Matches der Bluetooth-Knopf mehrfach gedrückt werden muss. Die reizvolle Möglichkeit des Live-Trackings bietet der Schläger nicht.

Golem Karrierewelt
  1. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
  2. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    06.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wen der hohe Preis von knapp 400 Euro nicht abschreckt, der findet mit dem Babolat-Play-Tennisschläger insgesamt ein faszinierendes Gadget, um sein Spiel aufzuzeichnen. Besonders für Spieler, die bereits die Grundlagen des Sports gemeistert haben und Spaß daran haben, Daten zu analysieren, bietet der Schläger viele Anhaltspunkte. In puncto Gamification wird mit der App allerdings Potenzial verschenkt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Das Analysespiel nach dem Spiel
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kamerasystem
Tesla gibt Ultraschallsensoren und Parkfunktionen auf

Tesla will auf Ultraschallsensoren in seinen Autos zugunsten des Kamerasystems Tesla Vision verzichten und muss vorübergehend Funktionen streichen.

Kamerasystem: Tesla gibt Ultraschallsensoren und Parkfunktionen auf
Artikel
  1. Videoprojektor mit Gestensteuerung: Amazon stellt Videotelefongerät Glow ein
    Videoprojektor mit Gestensteuerung
    Amazon stellt Videotelefongerät Glow ein

    Mit Glow wollte Amazon die Nutzung von Videotelefonaten besonders einfach machen und hat einen Projektor mit Gestensteuerung integriert. Das Konzept ist gescheitert.

  2. Top Aufmerksamkeit, kein Papierkram
     
    Top Aufmerksamkeit, kein Papierkram

    Echte Briefe haben bei Empfängern eine hohe Aufmerksamkeit. Deshalb ist Geschäftspost oft noch aus Papier. Zeit, Geld und Aufwand sparen Unternehmen mit dem E-POST MAILER. Mit dem Tool lassen sich Briefe per Mausklick hybrid und nachhaltig versenden.
    Sponsored Post von Deutsche Post

  3. Streaming: Discovery+ ist als Prime-Video-Channel verfügbar
    Streaming
    Discovery+ ist als Prime-Video-Channel verfügbar

    Zunächst gibt es Discovery+ über Amazons Channel-Angebot von Prime Video nicht in der preisgünstigeren werbefinanzierten Variante. Jahresabos fehlen dauerhaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Inno3D RTX 3090 Ti 1.999€, MSI B550 Mainboard 118,10€, LG OLED 48" 799€, Samsung QLED TVs 2022 (u. a. 65" 899€, 55" 657€) • Alternate (Acer Gaming-Monitore) • MindStar (G-Skill DDR4-3600 16GB 88€, Intel Core i5 2.90 Ghz 99€) • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /