Abo
  • Services:
Anzeige
Der Babolat-Pure-Drive-Tennisschläger im Einsatz
Der Babolat-Pure-Drive-Tennisschläger im Einsatz (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Das Analysespiel nach dem Spiel

Vor der Nutzung der Babolat-App muss ein Benutzerkonto mit einer E-Mail-Adresse oder über Facebook-Connect erstellt werden. Das Synchronisieren geht schnell und funktioniert tadellos. Es bietet sich aber an, nicht zu viele Trainingseinheiten und Spiele gesammelt auf dem Schläger zu lassen, ohne sie zu übertragen. Denn bereits nach ein paar Tagen kann die Erinnerung trügen und die lockeren Ballwechsel werden etwa vom Nutzer fälschlicherweise einem Match zugewiesen.

Anzeige

Die Babolat-Play-App ist zweckdienlich mit übersichtlichen Graphen und einer sinnvollen Unterteilung in fünf Hauptrubriken. Beim Synchronisieren mit der App kann das Training näher definiert werden: Neben Kommentaren und Bildern vom Court wird die eigene Stimmung über Emoticons festgelegt und der Untergrund (Halle, Gras, Sand) zugewiesen. Auch das Wetter wird gesichert.

  • Der Schläger Babolat Play Pure Drive im Einsatz (Fotos: Michael Wieczorek/Golem.de)
  • Die App registriert den Schläger über eine erste Bluetooth-Verbindung.
  • Eine blinkende blaue LED zeigt an, dass der Schläger die Aktivitäten aufzeichnet und eingeschaltet ist.
  • Der Schläger Babolat Play Pure Drive im Einsatz
  • Wir haben einen Dämpfer installiert, um Schwingungen zu reduzieren.
  • Die Babolat-Play-App
  • Die Babolat-Play-App
  • Die Babolat-Play-App
  • Die Babolat-Play-App
  • Die Babolat-Play-App
  • Die Babolat-Play-App
  • Die Babolat-Play-App
  • Die Babolat-Play-App
Die Babolat-Play-App

Pulse zeigt die aktuelle Entwicklung der eigenen Performance in den Punkten Technik, Ausdauer und Power an. Anhand dieses Dreiecks ergibt sich auch der durchschnittliche Gesamtscore, den ich als Spieler natürlich stetig erhöhen oder stabil halten möchte.

Kaum Gamification

Unter dem Punkt Analyse sind alle gespeicherten Spiele und Trainingseinheiten aufgelistet, inklusive der Daten über die Anzahl sowie Arten der Schläge. Viel Zeit verbringe ich auch im dritten Menüpunkt: Skills. Hier trackt die App Fortschritte in Form der Anzahl vollbrachter Schläge. Nach jeweils 100 Vorhand- und Rückhandschlägen, 40 Aufschlägen und 5 Volley-Schmetterschlägen steige ich im Level auf, allerdings nur, um ein weiteres Mal die simplen Fortschrittsbalken aufzufüllen. Gute Gamification geht anders: nämlich mit interessanten, abwechslungsreichen Aufgaben.

Im Bereich Rekorde sind die besten Schläge aufgelistet, und der letzte Menüpunkt Community ermöglicht das Vergleichen mit anderen Babolat-Spielern weltweit in einem Ranking. Dort ist übrigens auch Rafael Nadal zu finden, mit aktuell 64.291 Schlägen auf dem Konto, aber ohne detaillierte Angaben über die Art oder Qualität seines Spiels. Schade.

 Smarter Tennisschläger ausprobiert: App, Satz und SiegKeine Live-Analysen und Fazit 

eye home zur Startseite
Maddix 06. Okt 2015

Zapp glaub ich heißt das ding. Geht auch für Golfschläger :)

tschundeee 06. Okt 2015

Na dann bespannt man denen das Ding einfach ein paar Kilo weicher ;) Interessanter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RegioHelden GmbH, Stuttgart
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Gummersbach
  3. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  4. Limbach Gruppe SE, Heidelberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. BQ Aquaris X5 für 122,00€)
  2. 81,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis CPU ca. 60€ und Kühler 43€)
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. HTC D4

    Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen

  2. Raspberry Pi Zero W

    Zero bekommt WLAN und Bluetooth

  3. Gebäudesteuerung

    Luxusklinik vergaß IT im Netz

  4. Internet.org

    Facebook plant neue Flüge für Solardrohne Aquila

  5. Toughbook CF-33

    Panasonics Detachable blendet mit 1.200 Candela/qm

  6. Handle

    Boston Dynamics baut rollenden Roboter

  7. Leap Motion und Qualcomm

    Drahtloses VR-Headset mit Hand-Tracking ausprobiert

  8. Sandisk iNand 7350

    WD rüstet Speicher für Smartphones auf

  9. Uncharted 4

    34.000 Animationsphasen für ein Action-Adventure

  10. Aneeda und Dial

    Die Nicht-Smartwatch der Telekom wird wohl nicht fertig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Treppen

    Sea | 13:24

  2. Re: Privatsphäre

    SebastianHatZeit | 13:23

  3. Re: Gibt es im Microsoft Store etwas außer...

    DetlevCM | 13:20

  4. Re: Hardware Tasten Vorteile?

    Svenismus | 13:13

  5. Re: Wunsch: Cinemaware, Psygnosis & Co

    iBarf | 13:12


  1. 12:47

  2. 12:21

  3. 12:00

  4. 11:56

  5. 11:53

  6. 11:33

  7. 10:30

  8. 10:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel