Abo
  • Services:
Anzeige
Teure Reparaturen beim Homepod
Teure Reparaturen beim Homepod (Bild: Apple)

Smarter Lautsprecher: Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Teure Reparaturen beim Homepod
Teure Reparaturen beim Homepod (Bild: Apple)

Der smarte Lautsprecher Homepod von Apple kostet in den USA rund 350 US-Dollar. Wenn das Gerät außerhalb der Garantie repariert werden soll, werden 80 Prozent des Kaufpreises fällig.

Wer den Homepod von Apple zur Reparatur gibt, muss damit rechnen, außerhalb der Garantiezeit fast den Neupreis des Geräts zahlen zu müssen. Apple verlangt eine Reparaturpauschale von rund 280 US-Dollar, sollte der smarte Lautsprecher kaputt sein. Das sind 80 Prozent des Verkaufspreises in den USA. Für Deutschland, wo es den Lautsprecher bisher noch nicht gibt, liegen keine Informationen über die Reparaturpauschale vor.

Anzeige

Apple bietet eine zweijährige Garantieverlängerung namens Apple Care+ für rund 40 US-Dollar an. Damit kosten zwei Reparaturen innerhalb dieser Zeit jeweils nur eine Servicegebühr von etwa 40 US-Dollar. Netz Kabel ist Apple gnädiger: Das kostet nur 29 US-Dollar, wie 9to5mac erfahren hat.

Auf den ersten Blick erscheint es unwahrscheinlich, dass der Homepod überhaupt kaputtgeht. Er wird immerhin nicht wie ein Smartphone oder Tablet herumgetragen. Doch Kinder, Haustiere, Gäste und Unachtsamkeit könnten durchaus dazu führen, dass der teure Lautsprecher zu Schaden kommt.

Derart hohe Reparaturpreise sind bei Apple nichts Neues. Bei Apples Airpods steckt nicht nur in den Ohrhörern, sondern auch in der Ladeschale jeweils ein Akku. Innerhalb der Garantiezeit verlangt Apple 55 Euro für jeden einzelnen Akkutausch. Falls also die Akkus in beiden Airpods hinüber sind, muss der Kunde für den Austausch 110 Euro bezahlen und damit deutlich mehr als die Hälfte des Neupreises von 180 Euro. Wenn auch noch der Akku in der Ladeschale defekt sein sollte, steigen die Kosten auf 165 Euro - das sind gerade mal 15 Euro weniger als der Neupreis. Noch höhere Kosten fallen nach Ablauf der Garantiezeit an. Dann verlangt Apple für jeden Akkutausch pauschal 75 Euro. Diese Kosten fallen auch dann an, wenn ein Airpod-Stöpsel oder die Ladeschale ersetzt werden.


eye home zur Startseite
F1ndus 12. Feb 2018

Die Reparaturkosten sind bei Apple natürlich hoch, aber ich hab angefangen, alles selber...

Themenstart

nurmalsoamrande 12. Feb 2018

Beim Technik Faultier auf Youtube gibts ein Video, da zeigt er es, wie man das Kabel...

Themenstart

plutoniumsulfat 12. Feb 2018

Da ist das Kabel ja auch erstens dicker und zweitens darauf ausgelegt.

Themenstart

slead 11. Feb 2018

Gib denen doch keine Ideen....

Themenstart

Ugly 11. Feb 2018

Um die 60 Euro beim S7 Edge

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. über Nash Technologies, Böblingen
  3. Consors Finanz, München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und mit Gutscheincode bis zu 40€ Rabatt erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    plutoniumsulfat | 00:49

  2. Re: "nicht besonders scharf"

    Seroy | 00:49

  3. Endlich mal wieder ein 16:9 Gerät

    Robert.Mas | 00:49

  4. Re: Grundgedanke cool, Präsentation schlecht

    LiPo | 00:40

  5. Re: Klinkenbuchse

    Topf | 00:29


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel