Abo
  • Services:

Smarter Lautsprecher: Google Home assistiert beim Kochen

Google Home wird zur Kochhilfe. Der smarte Lautsprecher kennt mehr als 5 Millionen Rezepte und sagt die einzelnen Etappen des Kochvorgangs an. Das System spielt hier die Möglichkeiten einer Sprachsteuerung aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Home hilft beim Kochen.
Google Home hilft beim Kochen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Googles smarter Lautsprecher Home kann Schritt für Schritt beim Zubereiten von Speisen helfen. Dafür wird der Google Assistant überarbeitet. Google Home liest das Rezept nicht einfach vor, sondern begleitet den Nutzer Etappe für Etappe beim Kochvorgang. Home wird wie die Echo-Lautsprecher mit der Sprache gesteuert. Beide Geräte sind somit für den Einsatz in der Küche prädestiniert - schmutzige Hände sind hier kein Problem.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Mehr als 5 Millionen Rezepte mit entsprechenden Anweisungen soll Google Home im Repertoire haben, sie stammen unter anderem von Bon Appetit, der New York Times und Food Network. Der Nutzer kann mit dem passenden Sprachbefehl das gewünschte Rezept heraussuchen oder aber sich Vorschläge machen lassen. Wer sich lieber auf einem Display das passende Rezept heraussuchen möchte, kann dies über den Google Assistant auf dem Smartphone erledigen. Das gewünschte Ergebnis kann dann an Google Home übergeben werden.

Echo-Lautsprecher haben Rezepte-Skills

Dabei werden nicht einfach nur die Rezeptzutaten vorgelesen, sondern es gibt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Wenn ein Arbeitsschritt erledigt ist, wird Google Home mit "Ok, Google, der nächste Schritt" angesprochen und die nächste Etappe wird angesagt. Die einzelnen Arbeitsschritte können bei Bedarf vom Home-Lautsprecher wiederholt werden.

Für die Echo-Lautsprecher existieren einige Rezepte-Skills, die aber lediglich die Zutatenliste vorlesen. Eine Schritt-für-Schritt-Betreuung gibt es für die Echo-Lautsprecher bisher nicht. Mit Hilfe von Skills kann der Funktionsumfang der Echo-Lautsprecher nachträglich und unabhängig vom Basis-Funktionsumfang erweitert werden.

Google Home gibt es noch nicht für den deutschen Markt. Google hatte im Oktober 2016 eine Markteinführung für Deutschland im Frühjahr 2017 versprochen. Auf eine aktuelle Nachfrage von Golem.de wurde die Markteinführung für das erste Halbjahr 2017 in Aussicht gestellt. Mitte April 2017 startete der Verkauf des Home-Lautsprechers in Großbritannien. In den USA wird Home seit November 2016 für 130 US-Dollar verkauft.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)
  2. 75,62€ (Vergleichspreis 82,89€)
  3. 46,69€ (Vergleichspreis ca. 75€)
  4. 36,12€ (Vergleichspreis 42,90€)

Tomato 28. Apr 2017

Also, wenn ich "aus dem Bauch heraus" koche, kommen da komischerweise immer Nudeln oder...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /