Abo
  • Services:

Vernetzte Lautsprecher: Sonos stellt Einbau-Lautsprecher vor

In Zusammenarbeit mit Sonance hat Sonos Lautsprecher entwickelt, die sich direkt in eine Wand oder die Decke einbauen lassen. Angesteuert werden sie wie übliche Sonos-Lautsprecher, gedacht sind sie unter anderem für Fachhändler. Auch einen neuen Outdoor-Lautsprecher gibt es.

Artikel veröffentlicht am ,
Die beiden neuen Einbau-Lautsprecher, der Outdoor Speaker und der Sonos Amp
Die beiden neuen Einbau-Lautsprecher, der Outdoor Speaker und der Sonos Amp (Bild: Sonos)

Sonos hat neue Modelle seiner vernetzten Lautsprecher vorgestellt: In Zusammenarbeit mit Sonance bietet der US-Hersteller den In-Ceiling Speaker und den In-Wall Speaker an, die sich jeweils in die Decke oder in eine Wand montieren lassen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  2. BWI GmbH, verschiedene Standorte

Auf diese Weise stehen keine Lautsprecher im Raum herum, wie es bei bisherigen Sonos-Laustpsrecher der Fall ist. Dem Hersteller zufolge sind die Geräte eher für Fachhändler gedacht und weniger für den privaten Bereich. Natürlich können sich auch Endverbraucher einen Lautsprecher in die Wand oder die Decke einbauen, ein derartiger Anwendungsfall dürfte aber eher selten sein.

Lautsprecher drahtlos ansteuerbar

Die Lautsprecher lassen sich wie bisherige Sonos-Geräte ansteuern. Nutzer können also zahlreiche Streaming-Dienste über die Lautsprecher verwenden, Musik per Airplay 2 abspielen und die Lautsprecher über die Sonos-App ansteuern. Zudem können Nutzer den Klang per Trueplay-Funktion über ein iPhone oder iPad an die örtlichen Gegebenheiten anpassen lassen.

Neben den beiden neuen Lautsprechern für den Innenraum hat Sonos zusammen mit Sonance auch einen Lautsprecher für draußen entwickelt. Dieser soll Feuchtigkeit, Wasser, Salznebel, UV-Strahlen und Minusgraden standhalten.

Die neuen Lautsprecher lassen sich alle auch über den Sonos Amp ansteuern, den der Hersteller auf der Ifa 2018 vorgestellt hatte. Der Sonos Amp soll ab dem 12. Februar 2019 erhältlich sein und wie angekündigt 700 Euro kosten.

Preise beginnen bei 700 Euro

Der In-Wall Speaker soll 700 Euro pro Paar kosten. Der In-Ceiling Speaker wird ebenfalls als Paar zum gleichen Preis in den Handel gehen. Vorbestellungen sind ab sofort möglich, verfügbar sollen die Geräte ab dem 26. Februar 2019 sein. Der Outdoor Speaker soll ab April 2019 erhältlich sein und 900 Euro pro Paar kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. ab 194,90€
  3. 169,90€ + Versand

ezadoo 06. Feb 2019

Es steht im Text: Zitat: Die Lautsprecher lassen sich wie bisherige Sonos-Geräte...

ezadoo 06. Feb 2019

Da habt ihr mich falsch verstanden. Ich meine nicht, dass Sonos an sich zu teuer ist...

budweiser 06. Feb 2019

Die Alexa-Integration finde ich auch etwas schwach, möglicherweise ist es aber auch auf...

M.P. 05. Feb 2019

Da gab es auch noch in Veranstaltungsräumen und Kaufhäusern schöne Einbaulautsprecher ...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10e - Test

Das Galaxy S10e ist das kleinste Modell von Samsungs neuer Galaxy-S10-Reihe - und für uns der Geheimtipp der Serie.

Samsung Galaxy S10e - Test Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

      •  /