Smart Paper: Forscher entwickeln Bluetooth-Papier

Das wasserabweisende Papier dient dank aufgedrucktem Bluetooth-Schaltkreis beispielsweise als Eingabegerät für Computer.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein mit einem Nummernblock bedrucktes Stück Papier
Ein mit einem Nummernblock bedrucktes Stück Papier (Bild: Purdue University)

Wissenschaftler der Purdue-Universität in den USA haben eine Möglichkeit entwickelt, Papier wasser-, öl- und staubabweisend zu machen und Schaltkreise darauf zu drucken. Durch die spezielle Beschichtung können mehrere Lagen an Schaltkreisen auf das Papier gedruckt werden, da sie nicht miteinander verlaufen.

Die Schaltkreise bilden ein Touchpad, das mittels Bluetooth mit anderen Geräten kommunizieren kann. Auf diese Weise lässt sich beispielsweise ein Blatt Papier als Eingabegerät für einen PC nutzen, wie die Wissenschaftler in einem Video demonstrieren.

Dabei geben sie über ein aufgedrucktes Touchpad Zahlen in einen PC ein. In einem anderen Nutzungsszenario wird ein Musik-Player über aufgedruckte Bedienungselemente gesteuert. Unter anderem lässt sich die Lautstärke mit einem Schiebeschalter regulieren.

Keine Batterien oder Akkus nötig

Die Schaltkreise benötigen keine interne Stromquelle. Sie beziehen die notwendige Energie aus dem Kontakt mit menschlichem Gewebe - in den gezeigten Fällen also aus dem über das Papier streichenden Finger.

Als mögliche Anwendungsgebiete haben die Forscher smarte Pakete oder Lebensmittelverpackungen im Sinn. So könnten Verbraucher beispielsweise bei einem verpackten Lebensmittel leichter erfahren, ob es noch zum Verzehr geeignet ist. Bei Paketen könnte durch eine aufgedruckte Eingabefläche der Empfang quittiert und digital erfasst werden.

Den Wissenschaftlern zufolge kann herkömmliches Notizbuchpapier mit der Beschichtung unempfindlich gemacht und mit Schaltkreisen bedruckt werden. Wann die Technologie tatsächlich in marktreifen Produkten verwendet wird, ist aktuell noch unklar. Generell können Interessenten bei der Purdue-Universität eine Lizenzierung von Entwicklungen anfragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ul mi 04. Sep 2020

Ja, weil du einen dicken Sender in 20cm Entfernung hast. Und im Grundsatz(tm) kannst du...

Eheran 04. Sep 2020

+1 Das ist das wichtige (und neue?), alles andere ist mehr oder weniger unsinniges...

Seega 03. Sep 2020

Ich stimme dir zu, dass die Anwendungsbeispiele echt an den Haaren herbei gezogen sind...

HoffiKnoffu 03. Sep 2020

Kwt



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Western Australia
Eine radioaktive Kapsel - irgendwo im australischen Outback

Wie eine radioaktive Kapsel in Australien verlorengehen konnte, ob sie gefährlich ist, warum sie so schwierig zu finden war und wofür solche Kapseln eigentlich gut sind.
Ein Bericht von Werner Pluta

Western Australia: Eine radioaktive Kapsel - irgendwo im australischen Outback
Artikel
  1. Streaming: Netflix zieht Maßnahmen gegen Konten-Sharing zurück
    Streaming
    Netflix zieht Maßnahmen gegen Konten-Sharing zurück

    Netflix wird vorerst wohl doch nichts unternehmen, wenn ein Netflix-Konto unerlaubterweise mit anderen geteilt wird.

  2. Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen
    Objekte in Javascript
    Von Literalen, Konstruktoren und Klassen

    Objekte kennen alle Entwickler, in Javascript kann man dennoch leicht auf den Holzweg geraten. Wir zeigen, wo die Gefahren lauern und wie man auf dem richtigen Pfad bleibt.
    Eine Anleitung von Dirk Koller

  3. 343 Industries: Halo-Neustart offenbar mit Unreal Engine
    343 Industries
    Halo-Neustart offenbar mit Unreal Engine

    Das Projekt Tatanka wird zur Zukunft von Halo und dem Master Chief: Laut einem Bericht plant Entwickler 343 Industries einen echten Neustart.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 15% Extra-Rabatt auf Fernseher bei Otto • Roccat Kone Pro -56% • Xbox Series S + Dead Space 299,99€ • PCGH Cyber Week • MindStar: ASRock RX 7900 XT 949€ • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ [Werbung]
    •  /