Abo
  • Services:
Anzeige
Das Smart Keyboard eines iPad Pro 9.7
Das Smart Keyboard eines iPad Pro 9.7 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Smart Keyboard: Apple verlängert Garantie für iPad-Tastatur

Das Smart Keyboard eines iPad Pro 9.7
Das Smart Keyboard eines iPad Pro 9.7 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Die Tastaturcover von Apples iPad-Pro-Reihe weisen offenbar zu oft technische Mängel auf: Apple soll daher die Garantiezeit von einem auf drei Jahre verlängert haben. Zu den Problemen sollen unter anderem nicht reagierende oder Eingaben wiederholende Tasten gehören.

Wegen Qualitätsproblemen hat Apple übereinstimmenden Berichten zufolge die Garantiezeit für seine Smart Keyboards verlängert. Anstelle des üblichen einen Jahres können Nutzer die Tastaturcover für das iPad Pro und iPad Pro 9.7 drei Jahre lang kostenlos reparieren lassen.

Anzeige

E-Mail an Apple Stores klärt über neue Regelung auf

Die Webseiten Macrumors und 9to5Mac berichten übereinstimmend über die Praxis, nachdem sie Zugriff auf eine interne E-Mail Apples erhalten haben. In dieser für die Apple Stores gedachten Nachricht wird die verlängerte Garantiezeit angeordnet.

Den Quellen zufolge soll es bei den Tastaturen zu mehreren Problemen kommen können, unter anderem feststeckende Tasten mit daraus resultierender wiederholter Eingabe oder nicht reagierende Tasten. Auch von schlechter Verbindung über die magnetischen Konnektoren ist in den Berichten die Rede.

Apple hatte sein erstes Tastaturcover zusammen mit dem iPad Pro vorgestellt. Das 12-Zoll-Tablet wurde am 9. September 2015 der Öffentlichkeit präsentiert. Das zweite Smart Keyboard kam mit dem zweiten iPad Pro heraus, das mit 9,7 Zoll Bildschirmdiagonale so groß wie herkömmliche iPad Airs ist.

Betroffene Nutzer sollten Bescheid wissen

Ob Apple das verlängerte Reparaturprogramm noch offiziell ankündigen wird, ist nicht bekannt. Kunden, die von dem Programm nichts wissen, könnten zögern, ihr Gerät zur Reparatur zu bringen, da sie die Kosten scheuen. Denkbar ist auch, dass nicht alle Apple-Store-Mitarbeiter rechtzeitig von der neuen Regelung erfahren und unter Umständen Probleme bei der Annahme eines älteren, defekten Smart Keyboards machen.


eye home zur Startseite
Subotai 09. Mai 2017

Bei ifixit gibt es einen teardown, die haben eines auseinander genommen. Ist in der Tat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hommel Hercules Werkzeughandel GmbH & Co. KG, Viernheim
  2. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Stuttgart
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. FIO SYSTEMS AG, Leipzig


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  2. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  3. Arbeitsgericht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

  4. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  5. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuen Looks zu rückständig

  6. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  7. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  8. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  9. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  10. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. Colt Technology Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen
  2. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  3. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

  1. Microsoft hat offenbar wieder mehr Bedarf am Bad...

    \pub\bash0r | 11:17

  2. Re: Redundanz

    Spawn182 | 11:17

  3. Re: Warum nicht gleich gratis LTE?

    wurstfett | 11:15

  4. Re: Das Problem der Presse ist nicht Google,

    EWCH | 11:15

  5. Normalerweise glaube ich goem ja alles...

    gutenmorgen123 | 11:14


  1. 10:58

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 09:42

  5. 09:01

  6. 07:05

  7. 06:36

  8. 06:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel