Abo
  • Services:

Smart Home: Philips Hue bindet Schalter und Sensoren in Homekit ein

Philips will Schalter und Sensoren für Philips Hue-Geräte mit Apples Heimautomatisierungslösung Homekit kompatibel machen. Außerdem sollen sich die Hue-LEDs wie Ambilights zu Fernsehinhalten verhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Philips Hue
Philips Hue (Bild: Philips)

Philips nimmt die im Philips Hue System eingebundenen Schalter und Sensoren in Apples Homekit auf. Das betrifft den Hue Tap-Schalter, den Hue Dimmer sowie den Hue Bewegungsmelder. So kann zum Beispiel der kabellose Bewegungssensor von Philips auch andere Geräte schalten, wenn eine Bewegung erkannt oder eine Helligkeitsstufe überschritten wird.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Braunschweig
  2. Enercon GmbH, Aurich

Philips will außerdem das Hue-Beleuchtungssystem mit Inhalten aus Filmen, Spielen und Musik synchronisieren. Ähnlich wie Ambilights bei Philips-Fernsehern sollen sich die mehrfarbigen LEDs den Inhalten des Bildschirms farblich anpassen. Philips nennt das Hue Entertainment. Damit das funktioniert, kooperiert Philips mit Partnern wie The Voice, Syfy und Live Nation. Die Farbinformationen sollen über das Internet kommen und mit Hilfe der Hue-App empfangen werden.

Das entsprechende App-Update ist für Dezember 2017 geplant. Das Philips Hue Entertainment funktioniert nur, wenn die Inhalteanbieter mitmachen. Bei Ambilight wird das Bildsignal analysiert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 11,19€ inkl. USK18-Versand
  3. 0,00€
  4. 0,00€

kayozz 01. Sep 2017

Es sollte einen Standard geben, der im Stream ein Signal mit unterbringt bei dem pro...

kayozz 01. Sep 2017

Wenn ich das richtig verstehe würde der Content-Anbieter das Signal senden. Im Gegensatz...

M.P. 01. Sep 2017

Dann muss es aber auch ein Firmware-Update für die Hue-Basis geben, oder ist die Homekit...

iKnow23 01. Sep 2017

Wobei die Lösung hier ja ziemlich eingeschränkt zu sein scheint: Anbieter sendet übers...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /