Abo
  • Services:
Anzeige
iOS 10 soll eigene Homekit-App zur zentralen Steuerung bekommen.
iOS 10 soll eigene Homekit-App zur zentralen Steuerung bekommen. (Bild: Apple)

Smart Home: Homekit soll in iOS 10 zentrale App bekommen

iOS 10 soll eigene Homekit-App zur zentralen Steuerung bekommen.
iOS 10 soll eigene Homekit-App zur zentralen Steuerung bekommen. (Bild: Apple)

Apple soll in iOS 10 die Smarthome-Schnittstelle Homekit in eine eigene App integrieren, in der sich alle kompatiblen Geräte des Anwenders steuern lassen. Bisher bietet jeder Hersteller eigene Apps an.

Mit iOS 10 will Apple angeblich Homekit stärken. Diese Information stammt ursprünglich aus einer Produktrezension bei Amazon, die ein Marketingmitarbeiter Apples geschrieben haben soll. Dieser wurde von Macrumors ausfindig gemacht und befragt. Er bestätigte seine Aussage, dass iOS 10 eine eigenständige Homekit-App erhalten werde, über die sich kompatible Geräte zentral steuern ließen.

Anzeige

Das wäre ein Fortschritt für die Smarthome-Schnittstelle, die Apple vor zwei Jahren erstmals auf der Worldwide Developer Conference mit iOS 8 präsentierte. Doch zahlreiche Verzögerungen und Schwierigkeiten führten dazu, dass die ersten Produkte erst Mitte 2015 erschienen. Jeder Hersteller bietet eine eigene App an, so dass eine übergreifende Steuerung nicht möglich ist. Apple selbst könnte mit einer zentralen App diese Probleme lösen.

Die Idee für eine zentrale Homekit-Steuerung ist nicht neu. Mehrere Dritthersteller versuchen sich daran. Nach Angaben von Macrumors empfahl der Apple-Mitarbeiter die kostenlose App Yonomi und die bezahlpflichtige Variante Home für rund 15 Euro. Sie erlauben es, Szenen zu speichern und abzurufen, die mehrere Geräte gleichzeitig manuell oder etwa abhängig von Ereignissen automatisch steuern. Dazu gehört zum Beispiel eine Geolokalisierung. Kommt der Anwender nach Hause oder verlässt das Heim, lassen sich so bestimmte Smarthome-Geräte steuern.

Gerüchte um eine eigene Homekit-App von Apple gab es schon vor einem Jahr, kurz vor dem Erscheinen von iOS 9.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GLOBALG.A.P. c/o FoodPLUS GmbH, Köln
  2. GDS GmbH, Hamburg
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    amk | 05:21

  2. Re: Political correctness jetzt auch im Wettbewerb?

    HorkheimerAnders | 04:29

  3. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    bombinho | 02:56

  4. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 02:48

  5. Re: maximaler Azimut ist minimale Inklination

    nkdvhn | 02:18


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel