Abo
  • Services:
Anzeige
iOS 10 soll eigene Homekit-App zur zentralen Steuerung bekommen.
iOS 10 soll eigene Homekit-App zur zentralen Steuerung bekommen. (Bild: Apple)

Smart Home: Homekit soll in iOS 10 zentrale App bekommen

iOS 10 soll eigene Homekit-App zur zentralen Steuerung bekommen.
iOS 10 soll eigene Homekit-App zur zentralen Steuerung bekommen. (Bild: Apple)

Apple soll in iOS 10 die Smarthome-Schnittstelle Homekit in eine eigene App integrieren, in der sich alle kompatiblen Geräte des Anwenders steuern lassen. Bisher bietet jeder Hersteller eigene Apps an.

Mit iOS 10 will Apple angeblich Homekit stärken. Diese Information stammt ursprünglich aus einer Produktrezension bei Amazon, die ein Marketingmitarbeiter Apples geschrieben haben soll. Dieser wurde von Macrumors ausfindig gemacht und befragt. Er bestätigte seine Aussage, dass iOS 10 eine eigenständige Homekit-App erhalten werde, über die sich kompatible Geräte zentral steuern ließen.

Anzeige

Das wäre ein Fortschritt für die Smarthome-Schnittstelle, die Apple vor zwei Jahren erstmals auf der Worldwide Developer Conference mit iOS 8 präsentierte. Doch zahlreiche Verzögerungen und Schwierigkeiten führten dazu, dass die ersten Produkte erst Mitte 2015 erschienen. Jeder Hersteller bietet eine eigene App an, so dass eine übergreifende Steuerung nicht möglich ist. Apple selbst könnte mit einer zentralen App diese Probleme lösen.

Die Idee für eine zentrale Homekit-Steuerung ist nicht neu. Mehrere Dritthersteller versuchen sich daran. Nach Angaben von Macrumors empfahl der Apple-Mitarbeiter die kostenlose App Yonomi und die bezahlpflichtige Variante Home für rund 15 Euro. Sie erlauben es, Szenen zu speichern und abzurufen, die mehrere Geräte gleichzeitig manuell oder etwa abhängig von Ereignissen automatisch steuern. Dazu gehört zum Beispiel eine Geolokalisierung. Kommt der Anwender nach Hause oder verlässt das Heim, lassen sich so bestimmte Smarthome-Geräte steuern.

Gerüchte um eine eigene Homekit-App von Apple gab es schon vor einem Jahr, kurz vor dem Erscheinen von iOS 9.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  2. IHK für München und Oberbayern, München
  3. Leica Microsystems CMS GmbH, Wetzlar
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Bastille Day, Sicario, Leon der Profi)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: NextCloud

    Ninos | 21:38

  2. Re: Na endlich

    ceysin | 21:38

  3. Re: Top stabile Server Distro

    Vanger | 21:37

  4. Re: Was muss noch alles passieren?

    menno | 21:36

  5. Re: Was mich an DSLMs stört..

    vahandr | 21:16


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel