Smart Home: Google bringt Matter auf alle Nest-Geräte und Android

Google will den neuen Smart-Home-Standard Matter umfassend unterstützen. Künftige Geräte sollen in wenigen Schritten in Android eingebunden werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Google hat seine breite Unterstützung für Matter angekündigt.
Google hat seine breite Unterstützung für Matter angekündigt. (Bild: Google)

Der neue Netzstandard Matter wird von Google umfassend unterstützt. Das hat das Unternehmen in einem Blogbeitrag mitgeteilt. Google gehört zu den Hauptunterstützern von Matter, das ein herstellerübergreifender Standard sein soll. Die Interoperabilität der verschiedenen Smart-Home-Geräte soll durch Matter verbessert werden.

Stellenmarkt
  1. Systemadministration (m/w/d) Netzwerke und IT-Sicherheit
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Meschede
  2. Leitung IT-Infrastruktur und Basisdienste / Rechenzentrum (d/m/w)
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
Detailsuche

Google kündigt an, alle Nest-Geräte mithilfe von Updates Matter-kompatibel zu machen. Nest-Geräte, die Thread unterstützen - wie Nest Wifi, Nest Hub Max und der Nest Hub der zweiten Generation - sollen als Verbindungspunkte fungieren und bessere sowie schnellere Verbindungen ermöglichen.

Alle Nest-Geräte sollen automatisch auf Matter aktualisiert werden. Das neue Nest Thermostat wird ebenfalls Matter unterstützen und damit erstmals über andere Plattformen ansteuerbar sein - etwa über Amazons-Sprachassistenten Alexa oder Apples Siri.

Android und Matter sollen eng verzahnt werden

Gleichzeitig soll Android voll Matter-kompatibel werden. Entsprechende Smart-Home-Geräte sollen in wenigen Schritten eingerichtet werden. Daraufhin sollen sie intuitiv über das Betriebssystem steuerbar sein. Damit sollen Android-Smartphones besser als bislang als Smart-Home-Zentrale fungieren und vor allem einfacher mit Geräten anderer Hersteller funktionieren.

Google will zudem die Routinen für Smart-Home-Geräte verbessern und es beispielsweise ermöglichen, Nest-Kameras automatisch beim Verlassen des Zuhauses zu aktivieren.

Als Anlaufstelle für Informationen zu den neuen Smart-Home-Möglichkeiten hat Google eine Webseite eingerichtet, die als Wissensdatenbank dienen soll. Dort erhalten Interessenten Informationen zu kompatiblen Geräten und zu deren Einrichtung.

Zeiträume für die Updates auf Matter hat Google in seiner Ankündigung noch nicht bekannt gegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ubisoft
Avatar statt Assassin's Creed

E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
Artikel
  1. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  2. Extraction: Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische
    Extraction
    Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

    E3 2021 Es ist ein ungewöhnlicher Ableger für Siege: Ubisoft hat Rainbow Six Extraction vorgestellt, das auf den Kampf gegen KI-Aliens setzt.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

GwhE 21. Mai 2021 / Themenstart

Eher nicht. Standards sind immer gut, gerade für so bastel projekte, kann es ein großen...

tk (Golem.de) 21. Mai 2021 / Themenstart

Hallo! Hoppla, da haben wir schlichtweg vergessen, den Link einzutragen! Ist erledigt.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /