C/sells ist das erste überregionale Smart Grid

Einen davon führte das IEE zusammen mit den Stadtwerken von Schwäbisch-Hall durch. Das Feldtestgebiet der Stadtwerke wurde als digitaler Zwilling nachgebaut, um kritische Netzzustände und das Zusammenwirken der Leitsysteme verschiedener Netzwerkbetreiber zu untersuchen. Dabei verwendeten die Experten die Simulationsumgebung Opsim.

Stellenmarkt
  1. Product Manager (m/w/d) - UI/UX
    Bolinda Labs GmbH, Darmstadt
  2. Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Unix-Gruppe
    Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Die Simulation war direkt mit dem Leitsystem im Feldtestgebiet verbunden. Hier konnten dieselben Schnittstellen wie im realen Leitsystem verwendet werden. Außerdem war es möglich, auch kritische Zustände nachzubilden und zu analysieren, die im realen System zu große Risiken bedeutet hätten.

Im Ergebnis war nicht nur die Kommunikation wesentlich besser gegen äußere Einwirkungen geschützt. Es war auch möglich, einen von Ausfällen betroffenen lokalen Versorger kurzfristig mit Energie etwa von übergeordneten regionalen Erzeugern zu unterstützen.

C/sells ist im Grunde das erste überregionale Smart Grid, das zeigt, wie sich die einzelnen Zellen zukünftig gegenseitig unterstützen werden. Das Projekt begann am 1. Januar 2017 und endete am 31. Dezember 2020, es war ein Teilprojekt von SINTEG, einem bundesweiten Förderprogramm für Musterlösungen zur nachhaltigen Energieversorgung. Die Abkürzung steht für "Schaufenster Intelligente Energie - Digitale Agenda für die Energiewende".

Golem Akademie
  1. Linux-Systemadministration Grundlagen: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    16.-20.05.2022, Virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Strukturen und Software-Anwendungen von C/sells können zur Grundlage eines neuen, digitalisierten Energiesystems werden. So wäre die Anlage im Autonomie Lab Leimen eine Blaupause für intelligente Netzanschlüsse.

Erneuerbare Energien und Klimaschutz: Hintergründe - Techniken und Planung - Ökonomie und Ökologie - Energiewende (Deutsch)

Von den Ergebnissen würden nicht nur bis zu 30 Millionen Einwohner im Süden und Südwesten Deutschlands profitieren, sondern auch die etwa 800.000 Menschen, die selbst in der einen oder anderen Form Strom ins Netz geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Ausgründungen von C/sells: Wege in die Praxis
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


wp (Golem.de) 12. Mai 2021

Ja, unser Autor heißt Friedrich List. wp (Golem.de)

MrAndersenson 12. Mai 2021

Dekadenz? ist ja wohl eher winwin. https://www.golem.de/news/erneuerbare-energien...

Auspuffanlage 11. Mai 2021

Nutz die DSGVO und stelle eine Anfrage :)

tovi 11. Mai 2021

Ist eine ähnliche Software. Tesla steuert damit in Australien seine verteilten Netze...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Autos: Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein
    Autos
    Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein

    Mercedes definiert sich neu als Luxuskonzern. Das könnte auch das Ende für die Einsteiger-Modelle bedeuten, weil mit diesen kaum Geld zu verdienen ist.

  3. Ericsson und Telia Norway: Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht
    Ericsson und Telia Norway
    Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht

    26-GHz-Netz-Antennen erreichen in Norwegen Höchstwerte bei der Datenübertragung. Die 5G-Ausrüstung kommt von Ericsson.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /