Smart Canvas: Google bringt zahlreiche neue Funktionen für Workspace

Googles Bürosoftware Workspace bekommt unter anderem neue Verlinkungen zu passenden Dateien und einen direkten Meet-Zugang.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Workspace bekommt unter anderem neue Funktionen, die die Zusammenarbeit aus der Ferne erleichtern sollen.
Google Workspace bekommt unter anderem neue Funktionen, die die Zusammenarbeit aus der Ferne erleichtern sollen. (Bild: Google)

Auf seiner in diesem Jahr virtuell stattfindenden Entwicklerkonferenz I/O 2021 hat Google neue Funktionen für seine Produktivitätssoftware Workspace vorgestellt. Die Änderungen hat Google unter dem Begriff Smart Canvas zusammengefasst, grundsätzlich sollen sie die Zusammenarbeit mit Kollegen verbessern, die nicht im gleichen Raum sitzen.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Prozessmanagement
    Universität Bielefeld, Bielefeld
  2. Softwareentwickler:in Kfz-Versicherung
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
Detailsuche

Eine der neuen Funktionen ist eine Erweiterung der @-Mentions: Bislang lassen sich Personen mit Hilfe des @-Zeichens in ein Dokument einfügen und verlinken. Künftig wird Workspace bei Eingabe eines @-Symbols eine Auswahl an Personen, aber auch Dokumenten und anderen Meetings einblenden, die sich in die Datei einbinden lassen.

Für englischsprachige Nutzer hat Google zudem Vorschläge für geschlechterneutrale und inklusive Sprache eingebaut. So wird beispielsweise bei Verwendung des Wortes "chairman" die Alternative "chairperson" vorgeschlagen. Inwieweit diese Funktion auch für deutschsprachige Eingaben kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Direkte Kommunikation aus Dokumenten heraus

Wenn Nutzer bereits mit einem Team an einer Datei arbeiten, lässt sich künftig direkt ein Meet-Videoanruf starten. Diese Funktion wird offenbar zunächst nur in den Apps von Docs, Sheets und Slide bereitgestellt, im Herbst 2021 soll sie auch in den Webversionen folgen. Außerdem lassen sich künftig Dateien direkt aus Google-Chat-Räumen starten.

Tolle Technik-Deals und viele weitere Schnäppchen
Golem Akademie
  1. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS)
    18.-20. Oktober 2021, Online
  2. Terraform mit AWS
    14./15. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

Die bereits verfügbaren Live-Untertitel von Meetings können bald auch direkt übersetzt werden, unter anderem auch auf Deutsch. Diese Funktion soll im Laufe des Jahres erscheinen. In der Tabellenkalkulation Sheets wird es Vorschläge für Formeln geben, wenn es zu Fehlern bei der Eingabe kommt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Der Nachfolger von Windows 10
Windows 11 ist da

Nun ist es offiziell: Microsoft kündigt das neue Windows 11 an. Vieles war bereits vorher bekannt, einiges Neues gibt es aber trotzdem.

Der Nachfolger von Windows 10: Windows 11 ist da
Artikel
  1. Krypto-Betrug in Milliardenhöhe: Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin
    Krypto-Betrug in Milliardenhöhe
    Gründer von Africrypt stehlen 69.000 Bitcoin

    Die Gründer der Kryptoplattform Africrypt haben sich offenbar mit 69.000 gestohlenen Bitcoin abgesetzt. Der Betrug deutete sich schon vor Monaten an.

  2. Microsoft Store: Windows 11 kann Android-Apps ausführen
    Microsoft Store
    Windows 11 kann Android-Apps ausführen

    Zusammen mit Amazon wird Microsoft diverse Android-Apps im Microsoft Store anbieten. Diese können dann nativ auf Windows 11 genutzt werden.

  3. iPhone: Apple warnt offenbar Leaker aus China
    iPhone
    Apple warnt offenbar Leaker aus China

    Bevor Apple neue Geräte veröffentlicht, gibt es oft eine Reihe von Leaks aus chinesischen Produktionsanlagen. Leaker haben nun Post bekommen.

hyperlord 20. Mai 2021 / Themenstart

Also mit Google Workspace kann man schon ganz gut arbeiten und Meet funktioniert nach...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Wiedereröffnung bei MediaMarkt - bis zu 30 Prozent Rabatt • Samsung SSD 980 Pro PCIe 4.0 1TB 166,59€ • Gigabyte M27Q 27" WQHD 170Hz 338,39€ • AMD Ryzen 5 5600X 251,59€ • Dualsense Midnight Black + R&C Rift Apart 99,99€ • Logitech Lenkrad-Sets zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /