Abo
  • IT-Karriere:

Smart Campus: China überwacht Schüler per Jacken-Chip

In einigen chinesischen Schulen tragen Schüler eine Uniform von Guanyun Technology, welche erfasst, ob diese anwesend sind und wenn ja, ob sie im Unterricht schlafen. Überdies soll die Bekleidung in der Mensa helfen.

Artikel veröffentlicht am ,
Jacke mit Tracking-Hardware für Schüler
Jacke mit Tracking-Hardware für Schüler (Bild: Guanyun Technology via ABC News)

Mehrere Schulen in der chinesischen Provinz Guizhou und der autonomen Region Guangxi Zhuang haben Jacken eingeführt, welche per integriertem Chip die Schüler zwar überwachen, aber auch den Alltag erleichtern und das Lernverhalten verbessern sollen. Das berichtet die staatliche Global Times, weitere Informationen stammen von The Epoch Times. Der Hersteller der Jacken, die Guizhou Guanyu Technology Corporation, spricht von einem Smart Campus und intelligenten Uniformen.

Stellenmarkt
  1. BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen
  2. Haufe Group, Freiburg

Diese nutzen Hardware für unter anderem GPS, um festzustellen, ob und wann ein Schüler das Gelände betritt. Parallel dazu wird das Gesicht gescannt, um zu verhindern, dass Unbefugte die Jacken verwenden, um sich in die Schule zu schleichen. Die Uniformen erleichtern zudem den Lehrkräften zu prüfen, ob sich ein Schüler im richtigen Raum befindet und am Unterricht teilnimmt. Sollte er schlafen, merkt ein Sensor dies und es ertönt ein Alarm. Laut Lin Zongwu, Leiter der Renhuai-Schule in Guizhou, würden die Jacken die Anwesenheitszeiten der Schüler steigern.

Um dem Alltag gewachsen zu sein, halten die Uniformen ihrem Hersteller zufolge Temperaturen bis zu 150 Grad Celsius aus und sollen bis zu 500 Waschgänge überstehen. Die Jacken eignen sich zusammen mit einem Fingerabdruck überdies für bargeldloses Bezahlen, beispielsweise beim Mittagessen in der Mensa. Per App können Eltern den Kindern hier ein tägliches Limit setzen.

Wirklich neu sind die intelligenten Uniformen allerdings nicht: Sie werden offenbar bereits seit 2016 eingesetzt, alleine in der Renhuai-Schule tragen etwa 800 Schüler die Jacken. In Guizhou und Guangxi Zhuang wurden mittlerweile über zehn Schulen in einen sogenannten Smart Campus umgebaut. Außerhalb davon ist ein Tracking der Schüler zwar möglich, das werde aber laut Lin Zongwu nicht umgesetzt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

lordguck 05. Jan 2019

Mmmh, guter Punkt. Jacke 2.0: Driftet die Aufmerksamkeit, gibt es einen Alarm beim Lehrer...

Onkel Ho 03. Jan 2019

Warum reibst du dich eigentlich permanent an dem Punkt auf? Wie lange willst du noch...

Karamellbutter 03. Jan 2019

Mir ist nicht klar, was du mir mit diesen vorhandenen Umständen in Hinblick auf das...

FreiGeistler 03. Jan 2019

Sehe das Problem eher darin, dass dort so viele Kinder im Unterricht einschlafen...

plutoniumsulfat 02. Jan 2019

Also gibt es Kulturen, wo alle Individuen auf sämtliche Regeln pfeifen? Ich glaube...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQC Probe gefahren

Wie schlägt sich der neue EQC von Mercedes im Vergleich mit anderen Elektroautos? Golem.de hat das SUV in der Umgebung von Stuttgart Probe gefahren.

Mercedes EQC Probe gefahren Video aufrufen
TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

    •  /