Abo
  • Services:
Anzeige
Smart Bike Le Syvrac von LeEco
Smart Bike Le Syvrac von LeEco (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Fahrrad mit eingebautem Diebstahlschutz

Das Fahrrad hat vorne und hinten fest installierte Lampen und an den Seiten kann per Laserlicht eine Abstandslinie eingeblendet werden. Damit sollen andere Verkehrsteilnehmer dazu gebracht werden, dem Fahrradfahrer den nötigen Platz zu gewähren. Nicht fest installiert ist eine Kamera, die aber beim gezeigten Modell nicht funktionierte.

  • Smart Bike Le Syvrac von LeEco (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Le Syvrac hat eine fest verbaute Android-Konsole. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Blinker sind im Lenker eingebaut. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Google Maps läuft auf der Android-Konsole. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Einstellungsmenü der Android-Konsole (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Knöpfe für Parken, Licht und Kamera (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Gangschaltung von Shimano (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Gangschaltung von Shimano (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Über das Vorderrad wird der Akku in der Android-Konsole bei der Fahrt aufgeladen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Bremsen stammen von Shimano. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Ansteckbare Kamera (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Rücklicht (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Vorderlicht (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Le Syvrac von LeEco (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Im Parkenmodus wird das Hinterrad blockiert. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Pulssensoren sind in den Lenkergriffen untergebracht. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Pulssensoren sind in den Lenkergriffen untergebracht. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Knöpfe für Parken, Licht und Kamera (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Abseits der Digitalisierung wurden Funktionen eingebaut, die für ein Fahrrad nicht unbedingt selbstverständlich sind: Das Rad wurde mit verschiedenen Diebstahlschutzkomponenten versehen. Per Knopfdruck wird es in den Parken-Modus versetzt. Dann wird das Hinterrad blockiert. Wird das Fahrrad bei aktiviertem Parken-Modus angehoben, ertönt ein Alarm, um Diebe abzuschrecken.

Anzeige

Bei dem gezeigten Modell gab es allerdings zur Aktivierung oder Abschaltung des Parken-Modus keinerlei Sicherheitsabfragen. Wie der Hersteller verhindern will, dass Diebe den Modus einfach deaktivieren, ist noch nicht klar.

Falls das Fahrrad abhandenkommt, soll der Besitzer es über GPS orten können. Das setzt aber voraus, dass die Android-Konsole noch mit Strom versorgt wird und den aktuellen Standort via Mobilfunk weiterreichen kann - falls der eingebaute Akku leer ist.

  • Smart Bike Le Syvrac von LeEco (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Le Syvrac hat eine fest verbaute Android-Konsole. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Blinker sind im Lenker eingebaut. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Google Maps läuft auf der Android-Konsole. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Einstellungsmenü der Android-Konsole (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Knöpfe für Parken, Licht und Kamera (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Gangschaltung von Shimano (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Gangschaltung von Shimano (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Über das Vorderrad wird der Akku in der Android-Konsole bei der Fahrt aufgeladen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Bremsen stammen von Shimano. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Ansteckbare Kamera (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Rücklicht (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Vorderlicht (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Le Syvrac von LeEco (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Im Parkenmodus wird das Hinterrad blockiert. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Pulssensoren sind in den Lenkergriffen untergebracht. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Pulssensoren sind in den Lenkergriffen untergebracht. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Google Maps läuft auf der Android-Konsole. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Bei normalem Gebrauch wird der Konsolenakku automatisch während der Fahrt geladen. Im Idealfall entleert sich der Akku bei der Fahrt also nicht. Das ist aber unter anderem abhängig davon, wie hell das Display ist. Je heller es ist, desto stärker ist die Akkubelastung. Der Hersteller nannte auf Nachfrage keine Akkulaufzeiten.

Die fest verbaute Android-Konsole kann alternativ via USB-Kabel aufgeladen werden. Allerdings muss der Nutzer dafür die Möglichkeit haben, das Rad in der Nähe einer Steckdose abzustellen, wenn es längere Zeit nicht benutzt wird. Denn bei längeren Standzeiten wird sich der Akku der Android-Konsole kontinuierlich entladen und am Ende abschalten.

Fahrradkomponenten von Shimano

Die Fahrradtechnik machte einen hochwertigen Eindruck. Der Rahmen besteht nach Herstellerangaben aus Carbon und Aluminium - damit soll das Gestell bei geringem Gewicht möglichst stabil sein. Das Gewicht wird vom Hersteller mit 12,5 Kilogramm angegeben. Bei der Fahrradtechnik setzt LeEco vielfach auf Bauteile von Shimano, einem führenden Hersteller von Fahrradkomponenten.

Bisher verkauft LeEco das Smart Bike Le Syvrac nach eigenen Angaben nur in China, wo es für umgerechnet rund 850 Euro zu haben sein soll. Derzeit ist nicht bekannt, ob das Fahrrad auch in Deutschland auf den Markt kommen wird.

 Smart Bike im Hands on: Carbon-Rahmen und Android-Konsole

eye home zur Startseite
bilderberger 01. Mär 2016

Und wann werden endlich die Smart People erfunden? :-/

ernstl 26. Feb 2016

Gefällt mir :) Edit: Die Sättel sind in 3 Minuten geklaut :D

feierabend 26. Feb 2016

Zudem kann man heute noch ein MiFa-Rad kaufen und zwar für schlappe 179¤. Wei...

0xDEADC0DE 26. Feb 2016

Und? Aluminium ist Metall... soll man nun Metall-Rahmen schreiben? Kennst du den...

Moe479 26. Feb 2016

Was dem Frontlicht im weg ist, könnte man zur Not noch wegbinden, aber der rest stimmt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  4. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. John Wick, The Hateful 8, Die Bestimmung, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)
  3. (u. a. Legend of Tarzan, Mad Max: Fury Road, Der Hobbit, Gravity)

Folgen Sie uns
       


  1. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  2. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  3. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  4. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  5. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  6. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  7. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  8. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  9. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  10. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  2. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück
  3. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Staub unterm Display

    gummimann | 14:56

  2. Re: Ist eine im Internet verbreitetete Sendung...

    Bassa | 14:54

  3. Re: 24h XXX-Streams

    Lemo | 14:52

  4. Re: inb4 Diskussion

    Reddead | 14:51

  5. Re: Es werden keine Rundfunkfrequenzen belegt...

    Berner Rösti | 14:48


  1. 14:32

  2. 14:16

  3. 13:00

  4. 15:20

  5. 14:13

  6. 12:52

  7. 12:39

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel