• IT-Karriere:
  • Services:

Smart Battery Case: Apple bringt Akkuhülle für iPhone 11/Pro

Apple hat eine neue Akkuhülle für das iPhone 11 und das iPhone 11 Pro sowie die Max-Version vorgestellt, die als Neuerung eine physische Kamerataste hat.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Smart Battery Cases für die neue iPhone-Generation
Smart Battery Cases für die neue iPhone-Generation (Bild: Apple)

Apple hat eine neue Akkuhülle für das iPhone 11, das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max jeweils in mehreren Farben vorgestellt. Der Akku lässt sich damit kabellos laden und lädt auch das iPhone selbst. Für ältere Smartphones hat Apple ebenfalls solche Silikonhüllen im Sortiment.

Stellenmarkt
  1. LAUDA Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG, Burgwedel, Lauda-Königshofen
  2. Jean Müller GmbH Elektrotechnische Fabrik, Eltville

Das Smart Battery Case für die neue iPhone-Generation ist denen der älteren Modelle sehr ähnlich, allerdings baute Apple nun eine physische Taste ein, die beim Drücken automatisch die Kamera-App des iPhones öffnet. Dies gelingt auch, wenn das Smartphone gesperrt ist. Wer die Taste länger gedrückt hält, startet eine Videoaufnahme.

Die neuen Akkutaschen zeigen wie die ältere Generation ihren Akkustand im Sperrbildschirm des iPhones separat an, verfügen über einen Lightning-Anschluss und können kabellos geladen werden. Der Preis liegt bei rund 150 Euro, unabhängig vom Modell.

Apple zufolge lässt sich mit dem Smart Battery Case eine bis zu 50 Prozent längere Laufzeit beim iPhone erreichen. Diverse andere Hersteller bieten ebenfalls Ladehüllen an, aber ohne die Funktion, die zweite Akkuanzeige im Sperrbildschirm anzuzeigen. Einen freien Lightning-Port können die meisten ebenfalls nicht zur Verfügung stellen, was den Anschluss von Zubehör verhindert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

SuperHorst 21. Nov 2019

Gab letztens schon nen Thread wo in Burger von McDonalds und BurgerKing umgerechnet...

kellemann 21. Nov 2019

Apple lebt halt auch davon, dass die Geräte einfach das machen was man von ihnen...

McWasa 21. Nov 2019

Die Taste für die Kamera am Case finde ich klasse, sie ist das einzige was ich seit...

usr4iqua 21. Nov 2019

Auf Apple's Website sind ein paar mehr Produktbilder zu sehen; die Taste scheint auf der...


Folgen Sie uns
       


Java: Nicht die Bohne veraltet
Java
Nicht die Bohne veraltet

Vor einem Vierteljahrhundert kam das erste Java Development Kit heraus. Relevant ist die Programmiersprache aber heute noch.
Von Boris Mayer

  1. JDK Oracle will "Schmerzen" von Java beheben
  2. JDK Java 14 experimentiert mit eigenem Paketwerkzeug
  3. Eclipse Foundation Java-EE-Nachfolger Jakarta EE 9 soll Mitte 2020 erscheinen

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

    •  /