Abo
  • Services:
Anzeige
Der Lenovo Smart Assistant in der Standardversion
Der Lenovo Smart Assistant in der Standardversion (Bild: Lenovo)

Smart Assistant: Lenovo präsentiert smarten Alexa-Lautsprecher

Der Lenovo Smart Assistant in der Standardversion
Der Lenovo Smart Assistant in der Standardversion (Bild: Lenovo)

Auch Lenovo will bei smarten Assistenten für zu Hause mitmischen: Auf der CES hat der Hersteller einen eigenen Lautsprecher mit Amazon-Alexa-Anbindung vorgestellt. Im Grunde kann der Smart Assistant nicht mehr als Amazons Echo, ist aber auch in einer Version mit Harman-Kardon-Lautsprechern erhältlich.

Lenovo hat anlässlich der CES 2017 einen smarten Lautsprecher präsentiert, der über eine Anbindung an Amazons Sprachassistenten Alexa verfügt. Der schlicht Smart Assistant genannte Lautsprecher ähnelt von der Form her Amazons eigenem Speaker Echo. Entwickelt wurde das Gerät auch in Zusammenarbeit mit Amazon.

Anzeige
  • Außerdem gibt es eine Harman-Kardon-Edition in Schwarz. (Bild: Lenovo)
  • Der Smart Assistant von Lenovo (Bild: Lenovo)
  • Der Lautsprecher hat eine Amazon-Alexa-Anbindung. (Bild: Lenovo)
  • Die Standardversion ist in Weiß mit verschiedenfarbigen Akzenten erhältlich. (Bild: Lenovo)
Der Smart Assistant von Lenovo (Bild: Lenovo)

Der Smart Speaker verfügt über einen 5-Watt-Hochtöner und einen 10-Watt-Subwoofer. Über insgesamt acht Mikrofone soll der Lautsprecher auch weiter entfernte Stimmen gut erkennen. Zusätzlich zur Standardversion in Weiß soll der Speaker ebenfalls in einer Variante mit Harman-Kardon-Lautsprechern in den Handel kommen - dann exklusiv in Schwarz und zusätzlich mit größeren Schallkammern für einen noch satteren Klang.

Alexa-Anbindung wie beim Amazon Echo

Dank Amazons Sprachassistenten Alexa lassen sich mit dem Smart Assistant unter anderem Smart-Home-Geräte steuern und Musik von Streamingdiensten wie Spotify wiedergeben. Der Lautsprecher ist Lenovo zufolge komplett kompatibel mit den Alexa-Skills, mit denen Amazons Assistent neue Funktionen "lernen" kann. In Deutschland sind bisher bei weitem noch nicht so viele Skills wie in den USA vorhanden, da Amazon seinen Assistenten erst vor kurzem hier eingeführt hat.

Was der Smart Assistant kosten soll, hat Lenovo Golem.de nicht verraten. Auch der Veröffentlichungszeitraum ist noch nicht bekannt. Laut The Verge soll die Standardversion in den USA 130 US-Dollar kosten, die Harman-Kardon-Variante 180 US-Dollar. In der weißen Standardversion ist der Lautsprecher mit grauem, grünem und orangefarbenem Lautsprechergrill erhältlich; die Harman-Kardon-Version ist komplett schwarz.


eye home zur Startseite
Fotobar 12. Jan 2017

Weißt du warum ich mir nicht die Mühe mache einen weiteren, detaillierten Text als...

tk (Golem.de) 03. Jan 2017

Hallo, Danke für den Hinweis, uns wollte Lenovo die Preise im Vorfeld leider nicht verraten.

oldathen 03. Jan 2017

Amazon hat zur Zeit keine Konkurenz. a) sind die schon seit fast 2 Jahren damit auf dem...

MarcüseKubus 03. Jan 2017

In Amerika gibt es von Google schon ein ähnliches Gerät, Apple wird mit Siri folgen...

Tamashii 03. Jan 2017

...Lenovo und Amazon... https://www.golem.de/news/android-schon-wieder-vorinstallierte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, Münster, Hamburg, Leonberg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. endica GmbH, Karlsruhe, Heilbronn, Freiburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Bundle mit F1 2015 und Grid für 7.69$)
  2. 8,99€
  3. (-85%) 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  2. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  3. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  4. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  5. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  6. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  7. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  8. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder

  9. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

  10. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto
  2. Kein Plug-in-Hybrid Rolls-Royce Phantom wird vollelektrisch
  3. Ionity Shell beteiligt sich am Aufbau einer Ladeinfrastruktur

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  1. Re: Oh oh oh, weh getan?

    Eheran | 16:13

  2. Re: Alle Jahre wieder

    Mithrandir | 16:12

  3. Re: Die Deutschen:

    SJ | 16:10

  4. Warum den Boot-Vorgang so kompliziert machen?

    ubuntu_user | 16:10

  5. Bitte die Aufschrift weiterhin nutzen!

    Axido | 16:09


  1. 16:00

  2. 15:29

  3. 15:16

  4. 14:50

  5. 14:25

  6. 14:08

  7. 13:33

  8. 12:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel