Abo
  • Services:
Anzeige
Der Smach Zero als er noch Steamboy hieß
Der Smach Zero als er noch Steamboy hieß (Bild: Smach Zero)

Smach Zero: Der Steamboy-Handheld mit AMD-Chip kostet 300 US-Dollar

Der Smach Zero als er noch Steamboy hieß
Der Smach Zero als er noch Steamboy hieß (Bild: Smach Zero)

Aus dem Steamboy wird der Smach Zero: Der SteamOS-Handheld kann ab November 2015 für 300 US-Dollar bestellt werden. Im Inneren steckt ein AMD-Chip ähnlich denen, die in Tablets verbaut werden.

Anzeige

Smach Zero hat den gleichnamigen Smach Zero angekündigt. Im vergangenen Jahr war dieser noch als Steamboy vorgestellt worden. Mittlerweile stehen die Spezifikationen der tragbaren Spielekonsole fest, auch der Preis und der Veröffentlichungszeitpunkt wurden bekanntgegeben. Der Smach Zero wird in der kleinsten Ausführung 300 US-Dollar kosten und soll ab November 2015 vorbestellbar sein. Die Auslieferung erfolgt aber erst ein Jahr später im vierten Quartal 2016.

Von der Idee her ähnelt der Smach Zero grob Nvidias Shield Portable: Der Handheld nutzt ein fünf Zoll großes Display mit 720p-Auflösung, seitlich davon sitzen zwei an den Steam Controller angelehnte Trackpads mit haptischem Feedback und insgesamt vier Aktionstasten. Sechs weitere sind auf der Rückseite verbaut, ein Analogstick wie beim Vorbild hingegen fehlt.

Wie von Golem.de bereits im vergangenen Jahr vermutet, basiert der Smach Zero auf einem AMD-Chip, genauer einem Steppe Eagle. Das ist der Codename für Systems-on-a-Chip der G-Serie, die auch als Kabini bekannt sind. Mittlerweile gibt es jedoch schon den Nachfolger Mullins mit Puma- statt Jaguar-CPU-Kernen. Smach Zero könnte sich für die 7-Watt-Version mit vier Recheneinheiten (PDF) entschieden haben, ins Detail geht der Hersteller aber nicht.

Die weitere Ausstattung des Handhelds besteht aus 4 GByte Arbeitsspeicher, einer 32 GByte großen eMMC, einem Micro-SD-Slot, HDMI-Out, Bluetooth und WLAN. Die teurere Pro-Version ist mit einem LTE-Modem versehen. Wie hoch der Aufpreis ist, hat Smach Zero noch nicht verkündet.

Dafür verspricht der Hersteller, dass auf dem Smach Zero SteamOS-Spiele wie Half-Life 2 oder Bioshock Infinite laufen sollen. Beim Valve-Titel können wir uns das noch vorstellen, bei Bioshock weniger. Vielmehr dürften aufwendige Spiele auf den Smach Zero gestreamt statt lokal gerendert werden.


eye home zur Startseite
ms (Golem.de) 11. Aug 2015

Hier steht Steppe Eagle: https://www.youtube.com/watch?v=Icza5uLXFHI

Scorcher24 11. Aug 2015

Mit dem Ding? Need!

dopemanone 11. Aug 2015

wtf? APU?? hilfstriebwerk? https://de.wikipedia.org/wiki/Hilfstriebwerk https://en...

Micha123456 11. Aug 2015

Auf so einer Hardware-Basis würde ich mir eine XBox Portable wünschen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. L'TUR Tourismus AG, Baden-Baden
  2. Ratbacher GmbH, Raum Nürnberg
  3. ANSYS Germany GmbH, Hannover
  4. DEUTZ AG, Köln-Porz


Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,90€ + 7,98€ Versand (Vergleichspreis 269€)
  2. ab 179,99€
  3. 499€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: natürlich ist das sinnvoll

    Sarkastius | 04:00

  2. Re: Ein Ersatz für Pulse?

    Seitan-Sushi-Fan | 03:22

  3. Re: Die Umfrage ist ziemlich wertlos ohne weitere...

    maverick1977 | 03:15

  4. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    SzSch | 03:03

  5. Re: History repeats itself

    Seitan-Sushi-Fan | 03:00


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel