Abo
  • Services:

SLT-Technik: Sony zeigt Alpha 99 II mit Kleinbildsensor und 42 Megapixeln

Sony hat mit der A99 II nach vier Jahren den Nachfolger der Vollformatkamera A99 vorgestellt. Wiederum ist er mit einem Kleinbildsensor bestückt, der diesmal aber statt 24,3 Megapixel 42 erreicht. Geblieben sind der feststehende Spiegel und der elektronische Sucher.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Sony Alpha 99 II
Sony Alpha 99 II (Bild: Sony)

Sony bietet mit der A99 II eine neue digitale Spiegelreflexkamera mit elektronischem Sucher an, die mit einem Vollformatsensor mit einer Auflösung von 42 Megapixeln bestückt ist. Der Sensor ist genauso groß ist wie ein Bild eines Kleinbildfilms, also etwa 36 x 24 mm. Das war schon bei der A99 aus dem Jahr 2012 so.

Stellenmarkt
  1. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark
  2. Applied Materials GmbH und Co KG, Alzenau

Der Spiegel der Kamera ist fest fixiert und lässt einen Teil des einfallenden Lichts auf den Sensor mit 399 Kontrast-AF-Punkten fallen - und etwas davon auch auf den mit 79 Punkten arbeitenden Phasenautofokus. Ein Teil der fehleranfälligen und relativ langsamen Technik klassischer DSLRs bleibt damit auf der Strecke. Die Sony A99 II verfügt deshalb aber nur über ein OLED mit rund 2.360.000 Bildpunkten. Dazu kommt ein klappbares Display mit einer Diagonalen von 3 Zoll (7,62 cm) mit einer Auflösung von 1,23 Millionen Bildpunkten.

  • Sony Alpha 99 II  (Bild: Sony)
  • Sony Alpha 99 II  (Bild: Sony)
  • Sony Alpha 99 II  (Bild: Sony)
  • Sony Alpha 99 II  (Bild: Sony)
Sony Alpha 99 II (Bild: Sony)

Durch die ungewöhnliche Konstruktion sind laut Herstellerangaben zwölf Serienbilder pro Sekunde bei voller Auflösung inklusive Schärfennachführung möglich. Der mechanische Verschluss soll eine Haltbarkeit von 300.000 Auslösungen erreichen. Die kürzeste Verschlusszeit wird mit 1/8.000 Sekunde angegeben und die Blitzsynchronisationszeit mit 1/250 Sekunden.

Der Sensor selbst ist beweglich und stabilisiert die Kamerabewegungen auf fünf Achsen. So sollen Fotos mit bis zu 4,5 Blendenstufen längeren Belichtungszeiten mit der Hand möglich sein. Auch beim Filmen in 4K mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde ist der Bildstabilisator aktiv.

Die A99 II steckt in einem Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung und ist gegen Staub und Spritzwasser abgedichtet. Sie speichert die Daten auf SD- und Memory-Stick-Karten. Sie verfügt über eine USB-2.0-Schnittstelle sowie HDMI.

Die Kamera ist mit NFC, WLAN und Bluetooth 4.2 LE sowie GPS ausgerüstet und kann auch über ein Smartphone oder Tablet bedient werden. Mit 143 x 104 x 76 mm und einem Gewicht von 850 Gramm ist sie sogar etwas kleiner ausgefallen als die A99.

Die Sony Alpha A99 II soll ab November 2016 für rund 3.600 Euro auf den Markt kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 147,99€ statt 259,94€
  2. 57,99€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 120,84€ + Versand

Pjörn 20. Sep 2016

Erst denken,dann schreiben. Die "OtherOS-Funktion" wurde erst im April 2010 durch die...


Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /