Abo
  • Services:

Slow Down, Bull: Wilder Indie-Community-Experiment-Stier von Insomniac

Eine Handvoll Entwickler, die die Community bei ihrem Spiele-Experiment mitentscheiden lassen: Das kalifornische Großstudio Insomniac Games kündigt Slow Down, Bull an.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Slow Down, Bull
Artwork von Slow Down, Bull (Bild: Insomniac Games)

Er sammelt leidenschaftlich gerne Dinge - aber wehe, irgendetwas regt ihn auf: Dann wird die tierische Hauptfigur in Slow Down, Bull im wahrsten Sinne des Wortes zum wilden Stier und zertrampelt all die schönen Sachen, die er zusammengetragen hat. Das ist der Grundgedanke eines neuen PC-Spiels namens Slow Down, Bull vom Entwicklerstudio Insomniac Games.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München (Home-Office möglich)
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Eigentlich sind die Kalifornier für Großproduktionen wie Resistance oder Ratchet & Clank bekannt, derzeit arbeitet das unabhängige Studio für Microsoft an Sunset Overdrive. Und an Slow Down, Bull - das die Firma nach Aussage von Projektleiterin Lisa Brown eher als Experiment sieht.

Gerade mal vier bis fünf Entwickler sind mit dem Titel beschäftigt, der auf der Unity-Engine basieren wird. Der eigentliche Clou ist, dass interessierte Spieler jeden Freitag um 14 Uhr örtlicher Zeit (23 Uhr in Deutschland) per Streaming auf Twitch sowie über das Firmenblog einen Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand bekommen, diskutieren und bei vielen der Designentscheidungen mitbestimmen dürfen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Sharkuu 26. Jun 2014

nach schließung von outernauts und umzug nur auf mobile platformen ohne rückerstattung...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /