Abo
  • Services:
Anzeige
Project Cars
Project Cars (Bild: Slighty Mad Studios)

Slightly Mad Studios: Project Cars unterstützt Project Morpheus

Das erste Spiel für die VR-Brille Project Morpheus ist offiziell ankündigt: Auf der Playstation 4 wird das Rennspiel Project Cars auch das Head Mounted Display unterstützen.

Anzeige

Der britische Entwickler Slighty Mad Studios hat angekündigt, in seinem Rennspiel Project Cars Sonys VR-Brille Project Morpheus zu unterstützen. Es ist der erste Spielehersteller, der angibt, das Head Mounted Display bei der Produktion eines Titels zu berücksichtigen. Konkrete Folgen dürfte die Entscheidung zumindest vorerst nicht haben: Nach Informationen von Golem.de hat Sony die SDKs für Project Morpheus noch nicht fertiggestellt, weswegen sich Slighty Mad erst später mit der technischen Umsetzung beschäftigen muss.

Das von der Community zum Teil über Kickstarter, vor allem aber über ein Studio-eigenes Portal finanzierte Project Cars erscheint für eine ganze Reihe von Plattformen, darunter neben Windows-PC und Konsolen auch für SteamOS. Die Entwickler von Slighty Mad stehen technischen Experimenten offenbar aufgeschlossen gegenüber: Auf der Ifa 2013 hatten sie ihr Spiel gemeinsam mit Nvidia und Panasonic auf einem 4K-Fernseher mit einer Bildwiederholrate von 60 fps gezeigt, was aufgrund der damals frisch vorgestellten HDMI-2.0-Schnittstelle möglich war.

Mit Project Morpheus sollen Spieler während der Rennen nicht nur die Perspektive über Kopfdrehungen ändern, sondern auch, etwa durch Vorbeugen, das Cockpit genau unter die Lupe nehmen können. Auch der Blick zurück ist mit der VR-Brille von Sony möglich, wie die Firma während der GDC 2014 vorgeführt hat. Project Cars soll im November 2014 erscheinen, einen Veröffentlichungstermin für Project Morpheus hat Sony noch nicht genannt.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 28. Mär 2014

Nicht das Cockpit wird schmutzig sein... denn das ist nur virtuell! Du wirst dein...

hahtse 28. Mär 2014

...das erste Spiel, dass auch für Morpheus angekündigt wurde war Eve:Valkyrie. Mit diesem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 69,00€
  3. 222,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    GenXRoad | 04:03

  2. Re: Boah Heiko halt doch endlich deine dumme Fresse

    narfomat | 02:57

  3. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    klaus9999 | 02:44

  4. Warum?

    NeoXolver | 02:38

  5. Re: Jeder redet über FB-Mitarbeiter - keiner über...

    klaus9999 | 01:55


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel