Abo
  • Services:

Sledgehammer Games: Call of Duty WW2 spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

Activion hat ein neues CoD angekündigt: Call of Duty WW2 ist wie die frühen Teile im Zweiten Weltkrieg angesiedelt. Der Shooter soll einen Singleplayer-, einen Coop- und einen Multiplayer-Modus enthalten. Erstes Material gibt es schon in wenigen Tagen.

Artikel veröffentlicht am ,
Call of Duty WW2
Call of Duty WW2 (Bild: Activision)

Der nächste Teil der CoD-Reihe heißt Call of Duty WW2 und ist wieder im Zweiten Weltkrieg angesiedelt. Damit kehrt die Serie zurück zu ihren Ursprüngen, denn schon Call of Duty, Call of Duty 2, Call of Duty 3 sowie das spätere Call of Duty World at War thematisieren die Zeit zwischen 1939 und 1945 an verschiedenen Orten und aus unterschiedlichen Perspektiven.

  • Banner zu Call of Duty WWII (Bild: Activision)
  • Call of Duty WWII wird am 26. April 2017 im Livestream gezeigt. (Bild: Activision)
  • Erste Informationen zu Call of Duty WWII (Bild: Activision)
Banner zu Call of Duty WWII (Bild: Activision)
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Braunschweig
  2. Enercon GmbH, Aurich

Entwickelt wird Call of Duty WW2 von Sledgehammer Games, die zuletzt für Call of Duty Advanced Warfare verantwortlich zeichneten, vertrieben wird es vom Publisher Activision. Am 26. April 2017 um 19 Uhr deutscher Zeit soll der neue Shooter in einem Livestream vorgestellt werden. Weitere Informationen sind offiziell noch nicht bekannt, wenngleich das erste Bild einen US-amerikanischen GI mit dem charakteristischen M1-Helm samt Netz zeigt.

Der D-Day ist erneut ein Thema

Allerdings weisen durchgesickerte Informationen auf den fast schon obligatorischen D-Day in der französischen Normandie als Mission hin. Auch sind auf Screenshots mehrere Soldaten mit Tommy Guns im Hinterland zu sehen. Neben einer Singleplayer- ist eine Coop-Kampagne mit eigener Geschichte geplant. Ein Mehrspielermodus mit Calling Cards, Community-Features, Double-XP-Events und Map-Packs soll ebenfalls enthalten sein.

Der Mitgründer und Studiochef von Sledgehammer Games, Michael Condrey, steht in einem Video vor den Churchill War Rooms in London. Die ursprünglich Cabinet War Rooms genannte Kommandozentrale der Briten ist heute ein Museum. Die Entwickler seien zweieinhalb Jahre durch Europa und andere Länder gereist, um für Call of Duty WW2 zu recherchieren.

Michael Condrey zufolge erscheint Call of Duty WW2 im November 2017, laut Werbematerial am 3. November. Im Jahr 2014 veröffentlichte Sledgehammer Games am gleichen Tag auch Call of Duty Advanced Warfare. Das neue Call of Duty WW2 soll für Playstation 4 (Pro), Xbox One (sowie sicherlich auch Scorpio) und Windows-PC erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

quineloe 25. Apr 2017

Man kann auch auf Englisch alles mit Quietschstimmen synchronisieren.

S-Talker 25. Apr 2017

Battlefield ist ein Online-Shooter. Das gibt's keine Schlauchlevels. 1 Gewehr, 1...

Tom01 24. Apr 2017

Ich finde es super.

Saschlong 24. Apr 2017

Ach, ein legitimer Operation Flashpoint Nachfolger wäre schon ganz fesch..

Saschlong 24. Apr 2017

Das wäre dann eben der höchste Schwierigkeitsgrad :-D


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /