Abo
  • Services:

Skyrim: Mod-Besuch aus Portal 2

Es kommt aus einer ganz anderen Welt nach Tamriel: das Hightech-Auge aus Portal 2 ist Gast in einer Mod, die Valve und Bethesda für The Elder Scrolls 5: Skyrim veröffentlicht haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Fall of the Space Core, Vol. 1
Fall of the Space Core, Vol. 1 (Bild: Valve Software)

Er gelangt auf spektakuläre Weise in die PC-Version des Rollenspiels Skyrim: Nach der Einrichtung der Mod Fall of the Space Core, Vol. 1 saust der Space Core aus Portal 2 ähnlich wie ein Komet in die Welt von Tamriel - mit Feuerschweif und viel Krach. Die Mod ist die erste, die im neuen Steam-Workshop zum Download bereitstand, und sie ist offenbar in Kooperation zwischen Valve Software und Bethesda entstanden. Besonders viel kann der Spieler allerdings nicht mit ihm anfangen, außer ihn ins Inventar zu packen und ihn durch die Landschaft zu schleudern.

  • Fall of the Space Core, Vol. 1
  • Fall of the Space Core, Vol. 1
Fall of the Space Core, Vol. 1
Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. Bechtle AG, Leipzig

Die Hightech-Linse stammt aus der Portal-Serie von Valve. Die Entwickler weisen scherzhaft darauf hin, dass durch ihn jetzt der Synchronsprecher Nolan North auch in Skyrim zu hören ist - und damit eine letzte Lücke in der Reihe wichtiger Spiele 2011 geschlossen wurde. North mischt nicht nur in der US-Fassung von Portal 2 mit, sondern leiht auch den Helden in einer Reihe anderer Games seine Stimme, darunter Nathan Drake in Uncharted und Desmond Miles in Assassin's Creed.

Unterdessen füllt sich der Steam-Workshop beträchtlich, nach wenigen Stunden führt er bereits über 400 Mods - die meisten Erweiterungen sind allerdings bereits von anderen Anlaufstellen bekannt.

Nachtrag vom 8. Februar 2012, 15:15 Uhr

Leser haben uns darauf hingewiesen, dass es sich bei der Figur aus der Mod nicht um Wheatley handelt, wie ursprünglich geschrieben, sondern um den Space Core - erkennbar an der orangen Linse; die von Wheatley ist blau. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...

Liriel 08. Feb 2012

der portal 2 core der herunterkracht in die hausruine (war voher nicht da) ist orange und...

Liriel 08. Feb 2012

also Wheatley ist in skyrim drin und schwirrt im fertigkeitsbaum herum

Dragos 08. Feb 2012

es gibt aber auch fluggeräte welche ohne motor fliegen. Nee bei mir können die pferde...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /