• IT-Karriere:
  • Services:

Skype Translator: Betatester für Skype-Sofortübersetzung gesucht

Microsoft will mit dem Skype Translator Videokonferenzen sofort in die gewünschte Sprache übersetzen. So sollen Nutzer miteinander sprechen können, die die Sprache des Gegenübers nicht verstehen. Microsoft sucht nun Betatester für die Anwendung.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Skype Translator
Skype Translator (Bild: Microsoft)

Microsoft hat Ende Mai 2014 seine Instant-Übersetzungsfunktion für Skype öffentlich gezeigt. Nun soll noch in diesem Jahr eine Betaversion von Skype Translator erscheinen, mit der normale Anwender testen können, ob sie so Gespräche führen können.

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Hannover
  2. Staples Deutschland GmbH & Co. KG, Stuttgart

Skype Translator funktioniert mit Videotelefonaten. Wer sich für den Betatest registrieren will, findet auf einer Microsoft-Website das passende Formular. Als Systemvoraussetzung gibt Microsoft Windows 8.1 oder Windows 10 Technical Preview an.

Während der Vorführung Mitte des Jahres erlaubte sich die Übersetzung zwischen deutscher und englischer Sprache noch einige Patzer. Dabei wurde das Gesprochene per Text übersetzt und von einer Computerstimme vorgelesen. Während die Übersetzung vom Deutschen ins Englische gute Ergebnisse erzielte, waren die Übersetzungen ins Deutsche meist fehlerhaft und ergaben keinen Sinn.

Mit dem Code STT2275 kann man sich laut dem Tweet von Microsoft auf einer speziellen Website für die Skype Translator Preview registrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 21,99€
  3. 18,69€

jack_torrance 05. Nov 2014

Ja, seit die alten Versionen nicht mehr funktionieren, bin ich auf meinem Hauptrechner...

Sybok 04. Nov 2014

SoundEx (und ähnliche, höher entwickelte phonetische Funktionen) sind hier natürlich...


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer Remastered - Test

Nach Desastern wie Warcraft 3: Reforged ist die gelungene Remastered-Version von C&C eine echte Erfrischung.

Command and Conquer Remastered - Test Video aufrufen
Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    •  /