Abo
  • Services:
Anzeige
Skype bekommt eine Erweiterung für Geschäftskunden.
Skype bekommt eine Erweiterung für Geschäftskunden. (Bild: Microsoft)

Skype Teams: Microsoft arbeitet an eigenem Slack-Konkurrenzprodukt

Skype bekommt eine Erweiterung für Geschäftskunden.
Skype bekommt eine Erweiterung für Geschäftskunden. (Bild: Microsoft)

Fast hätte Microsoft den Instant-Messaging-Dienst Slack für acht Milliarden US-Dollar übernommen. Nun ist bekannt geworden, dass der Konzern unter dem Namen Skype Teams ein eigenes, ebenfalls für Geschäftskunden gedachtes Konkurrenzprodukt entwickelt.

Laut einem Bericht des US-Magazins Mspoweruser.com probiert Microsoft intern bereits einen neuen Instant-Messaging-Dienst namens Skype Teams aus, der zu einem bislang nicht bekannten Zeitpunkt als Webanwendung sowie für Plattformen wie iOS, Android und Windows Mobile erscheinen soll. Skype Teams ähnelt laut den Angaben sehr dem in vielen Firmen für die Kommunikation gedachten Slack - das Microsoft laut Berichten aus dem Frühjahr 2016 beinahe für acht Milliarden US-Dollar übernommen hätte.

Anzeige

Mit Skype Teams sollen Geschäftskunden ihre Kommunikations- und Informationsflüsse abbilden können. Es soll Videochats, hierarchisch organisierte Nachrichten und ähnliche Funktionen geben. Auch eine enge Verzahnung mit Office ist wohl vorgesehen. Mit Skype Teams würde Microsoft seine jüngsten Aktivitäten im Geschäftskundensegment abrunden können. So hatte der Konzern Mitte 2016 die Übernahme von LinkedIn für 26 Milliarden US-Dollar angekündigt und im Juni 2016 ein für Firmen gedachtes Videoportal namens Stream eröffnet.

Slack ist ein Instant-Messaging-Dienst für Geschäftskunden, ähnlich wie Hipchat von Atlassian. Die plattformunabhängige Software ist vor allem für kleine und mittlere Teams gedacht, die sich damit in Echtzeit abstimmen und Dokumente austauschen können. Die Firma Slack Technologies wurde 2009 in Kanada gegründet, inzwischen hat sie ihren Hauptsitz in San Francisco.


eye home zur Startseite
TheUnichi 09. Sep 2016

Also deine gesamte IT schon mal nur auf ein System limitiert. Auch traurig. Und warum...

Th3Dan 08. Sep 2016

+1 für OS-Alternativen. Rocket.chat kannte ich noch nicht, sieht auf den ersten Blick...

fhoetzing 07. Sep 2016

Der Unterschied zwischen Slack und Skype for Business ist schon etwas größer. Slack (und...

Bautz 07. Sep 2016

Wir haben Festnetz-Telefone komplett vom Schreibtisch verbannt. Es funktioiert eigentich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. SIGMETA Informationsverarbeitung und Technik GmbH, München
  3. über Hays AG, Mannheim
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,79€
  2. 49,99€
  3. 0,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Microsoft kann Gewinn durch Cloud mehr als verdoppeln

  2. Mobilfunk

    Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt

  3. Drogenhandel

    Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben

  4. Xcom-2-Erweiterung angespielt

    Untote und unbegrenzte Schussfreigabe

  5. Niantic

    Das erste legendäre Monster schlüpft demnächst in Pokémon Go

  6. Bundestrojaner

    BKA will bald Messengerdienste hacken können

  7. IETF

    DNS wird sicher, aber erst später

  8. Dokumentation zum Tor-Netzwerk

    Unaufgeregte Töne inmitten des Geschreis

  9. Patentklage

    Qualcomm will iPhone-Importstopp in Deutschland

  10. Telekom

    Wie viele Bundesfördermittel gehen ins Vectoring?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Re: Darf man Einbrecher platt machen?

    plutoniumsulfat | 00:43

  2. Re: Alternativen?

    SchmuseTigger | 00:34

  3. Re: Kennt jemand ein Tool

    User_x | 00:25

  4. Dann halt auf die Nationalität...

    User_x | 00:14

  5. Wieso können sie das nicht machen, ohne den...

    __destruct() | 00:08


  1. 23:50

  2. 19:00

  3. 18:52

  4. 18:38

  5. 18:30

  6. 17:31

  7. 17:19

  8. 16:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel