Abo
  • Services:

Skype 4.7 für Android: Verlängerte Akkulaufzeit, aber weniger Funktionen

Microsoft hat eine neue Version der Skype-App für Android veröffentlicht. Mit dem Update wird eine deutlich verlängerte Akkulaufzeit versprochen. Allerdings wurde das nur möglich, weil eine wesentliche Funktion vorübergehend deaktiviert wurde.

Artikel veröffentlicht am ,
Skype für Android
Skype für Android (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Mit Skype 4.7 für Android gibt es einige Veränderungen an der Chat- und VoIP-App. Intern wurden einige Optimierungen vorgenommen, um die Akkulaufzeit bei der Skype-Nutzung zu verlängern. Mircosoft verspricht, dass die aktuelle Skype-Version ständig im Hintergrund laufen kann, ohne dass sich die Akkulaufzeit des Smartphones oder Tablets deutlich verkürzt. Bisher war es so, dass sich die Akkus von Android-Smartphones und -Tablets deutlich schneller leerten, wenn die Skype-App lief.

Stellenmarkt
  1. Tampoprint AG, Korntal-Münchingen
  2. Bezirk Oberbayern, Bruckmühl bei München

Nach Aussage der Skype-Macher wurden dafür grundlegende Änderungen an der Architektur des Dienstes vorgenommen. In dieser Richtung sind weitere Optimierungen geplant. Die Arbeit daran ist aber noch nicht abgeschlossen und es gibt derzeit auch keinen Termin, wann dies geschehen soll.

Benachrichtigungen für Gruppenchats abgeschaltet

Zur Verringerung der Akkubelastung hat Microsoft die Benachrichtigungen für Gruppenchats abgeschaltet. Langfristig soll diese Funktion wieder regulär in Skype eingebaut werden. Dann soll die Funktion so arbeiten, dass der Akku nicht mehr übermäßig belastet wird. Derzeit ist aber nicht bekannt, wann dies abgeschlossen sein wird. In den Einstellungen von Skype 4.7 kann die Benachrichtigung für Gruppenchats bei Bedarf wieder eingeschaltet werden. Allerdings dürfte demnach dann der Akkuverbrauch wieder steigen.

Mit dem Update wurden darüber hinaus einige Fehler korrigiert. Auf Geräten mit Android 4.4 alias Kitkat soll es keine Probleme beim Kamera-Sync im Hintergrund geben. Zudem wurden Schwierigkeiten im Zusammenspiel von Skype-Anrufen und Videotelefonaten auf Tablets ohne Bluetooth beseitigt. Zudem erscheinen die Windows-Live-Messenger-Kontakte in der Skype-Ansicht und nicht mehr nur in der Ansicht für alle Kontakte.

Skype 4.7 für Android steht kostenlos im Play Store zum Herunterladen bereit. Bis Ende März 2014 soll es das Update auch für die Kindle-Fire-Tablets von Amazon geben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

aha47 19. Mär 2014

Deyn Pohstink ißßt sähr schwehr zu leeßen, daduhrch ferstet mann fast niggs.

hungkubwa 19. Mär 2014

Ich hoffe Sie sind kein Whatsapp nutzer...

jack_torrance 19. Mär 2014

Ja, ehrlich, so liest es sich. Würde mich wirklich interessieren, ob an der Architektur...

Lala Satalin... 19. Mär 2014

Auch bei der Version für WP8 wurde die Benachrichtigung für Gruppenchats deaktiviert.


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /