Abo
  • Services:
Anzeige
Asus hat das Microcode-Update bereits ausgeliefert.
Asus hat das Microcode-Update bereits ausgeliefert. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Skylake: Intel behebt CPU-Abstürze bei AVX-Code

Asus hat das Microcode-Update bereits ausgeliefert.
Asus hat das Microcode-Update bereits ausgeliefert. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Unter bestimmten Umständen sind Skylake-Prozessoren bei AVX-Berechnungen abgestürzt. Intel hat ein Microcode-Update für Mainboard-Hersteller bereitgestellt, um den Fehler zu korrigieren.

Intel hat das Microcode-Update 0x74 für eigene Server-Hauptplatinen ausgeliefert. Passend dazu haben Board-Partner wie Asrock, Asus und Gigabyte entsprechende aktualisierte BIOS-Versionen veröffentlicht. MSI sagte Golem.de, in Kürze ebenfalls ein neues BIOS-Update auszuliefern. Das Update ist für Skylake-Prozessoren gedacht, da diese unter bestimmten Umständen abstürzen können, wie Intel Anfang Januar 2016 bestätigt hat.

Anzeige

Hintergrund der Abstürze sind AVX1-Berechnungen, wie sie Prime95 verwendet, was gerne als Stabilitätstest bei übertakteten Prozessoren verwendet wird. Im Falle einiger Skylake-Chips, genauer Modelle für den Sockel 1151 mit Hyperthreading, traten bei der Verwendung einer Fast-Fourier-Transformation (FFT) mit 768K-Länge Fehler auf. Diese konnten auch im nicht übertakteten Zustand dazu führen, dass das System einfriert oder abstürzt.

Der Prime95-Entwickler hat den Fehler bisher nur für 4C/8T-Chips reproduziert, beispielsweise den Core i7-6700K. Ohne Hyperthreading trat die Problematik nicht auf. Intel selbst spricht nur allgemein von der sechsten Core-Generation, was auch Celeron-, Pentium-, i3- und i5-Modell sowie deren Xeon-Pendants inkludiert. Generell lastet AVX1/2-Code den Prozessor deutlich stärker aus als Berechnungen ohne die Befehlssatzerweiterung, was die Hitze-Entwicklung und somit auch die Kühleranforderungen teils drastisch anhebt.

Bei den größeren Server-Prozessoren wie den Xeon E7-8800 v3 spezifiziert Intel daher unterschiedliche Basis- und Boost-Frequenzen, um die thermische Verlustleistung nicht zu sprengen. Bei Consumer-Software wie Bildbearbeitung oder Spielen wird AVX-Code hingegen höchst selten eingesetzt.


eye home zur Startseite
chefin 01. Feb 2016

Zum Thema Microcode-schutz Da braucht es nicht viel Schutz. Eine Veränderung des...

ichbinsmalwieder 26. Jan 2016

Achso, das ist mir schon klar. Du hättest nur schreiben müssen "Die CPU mit Microcode zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Leverkusen
  2. SICK AG, Hamburg
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach
  4. InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Burgkirchen a.d. Alz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       

  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Warum zum Teufel wird jeder Laptop mit einem...

    zenker_bln | 00:18

  2. Re: VPN, VPN, VPN

    Isodome | 00:14

  3. Re: Die Inkarnation von 0815

    KruemelMonster | 17.10. 23:57

  4. Re: 230 Gramm, 1,21cm dick und nur einen 3180er Akku

    tearcatcher | 17.10. 23:52

  5. Re: Macht Sinn

    tearcatcher | 17.10. 23:43


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel