Abo
  • IT-Karriere:

Skyflix: Sky bereitet eigene Streaming-Filmplattform vor

Sky soll einem Bericht zufolge für das kommende Jahr ein deutsches Netflix planen. Skyflix soll bereits 2014 starten. Der zahlungspflichtige Sender räumte nur ein, dass darüber nachgedacht werde.

Artikel veröffentlicht am ,
Sky Firmensitz
Sky Firmensitz (Bild: Sky)

Die zahlungspflichtige Plattform Sky arbeitet an einem eigenen Video-on-Demand-Dienst. Die Plattform solle dem Streaming-Angebot von Maxdome, Lovefilm oder Netflix gleichen, auf die sich auch der Arbeitstitel des Skyflix bezieht, berichtet der Branchendienst Kontakter. Sky will mit dem neuen Angebot, das 2014 starten soll, offenbar einem Start von Netflix in Deutschland zuvorkommen. Sky ist gut vorbereitet und kauft seit Jahren bei den großen Studios die Ausstrahlungsrechte für Filme und Serien im Kombi-Paket für Pay-TV und online ein.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Bielefeld
  2. EDAG Engineering GmbH, Wolfsburg

Sky-Sprecher Moritz Wetter sagte Golem.de: "Die Bereitstellung von Sky als Stand-Alone-Angebot ist eines der Dinge, über die wir nachdenken, es gibt hierfür aber noch keine weiteren Details oder Zeitpläne."

Sky Go gilt als Wachstumstreiber des Abo-Senders. Das mobile Angebot verzeichnete im ersten Quartal 2013 15,2 Millionen Kunden-Logins. Zur Fußballsaison startete die Sky Sport News HD-App als Einzelprodukt. "Damit wird eine Komponente von Sky Go einzeln verfügbar. Darüber hinaus evaluieren wir weitere Schritte. Es gibt hierfür aber noch keine weiteren Details oder Zeitpläne", sagte Peter Schulz, Manager bei dem Bezahlprogrammanbieter.

Die Sky Sport News HD-App soll auch für Nichtabonnenten von Sky verfügbar sein und eine Kombination aus frei verfügbaren und zahlungspflichtigen Inhalten sowie einen Audio- und Video-Livestream von Sky Sport News HD bieten. Nach Sullivans Worten wächst das Geschäft in den drei Bereichen Bundesliga, Sport allgemein und Film "etwa gleich stark".

Oliver Lewis, Vice President Strategy bei Sky Deutschland, erwartet laut einem Bericht vom März 2013, dass Ultra-HD-Auflösung künftig Teil des Programmes sein wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

dEEkAy 03. Okt 2013

Wie sieht's mit anderen Serien aus wie Being Human, Arrow, Dexter? Gibt's die auch...

dEEkAy 03. Okt 2013

Abwarten, demnächst gibts das Telekom-Skyflix Abo. Da wird der Skyflix traffic dann...

dEEkAy 03. Okt 2013

Diese ganzen Argumente klingen für mich einfach nur vorgeschoben. Android offen darum...

Bujin 03. Okt 2013

Sky + Internet... nennt den Teufel doch einfach beim Namen! Skynet. Die neue DRM...


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019)

Von außen ist das Razer Blade Stealth wieder einmal unscheinbar. Das macht das Gerät für uns besonders, da darin potente Hardware steckt, etwa eine Geforce GTX 1650.

Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

    •  /