Abo
  • Services:

Skyera: Sandforce-Gründer verspricht besten Flash-Controller

Skyera will ein Storage-System für Unternehmen entwickeln, das vollständig auf MLC-Flash-Speicher basiert. Ein eigener Controller soll dank vertikaler Integration die Lebensdauer der Chips verhundertfachen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sandforce- und Skyera-Gründer Radoslav Danilak
Sandforce- und Skyera-Gründer Radoslav Danilak (Bild: Skyera)

Das von Radoslav Danilak, Sandforce-Gründer und ehemaliger CTO, und dem Nishan-Gründer Rodney Mullendore gegründete Unternehmen Skyera will noch in diesem Jahr ein auf günstigem MLC-Flashspeicher basierendes Storage-System für Unternehmen auf den Markt bringen, das zu einem ähnlichen Preis pro GByte angeboten werden kann, wie auf herkömmlichen Festplatten basierende SANs (Storage Area Networks).

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Dazu hat Skyera einen eigenen Flash-Controller entwickelt, der dank eines neuen, ganzheitlichen Ansatzes deutlich robustere Storagesysteme mit Flash-Speicher ermöglichen soll. Danilak, der als CTO von Sandforce lange Zeit SSD-Controller entwickelt hat, verspricht eine 100-mal längere Lebensdauer der Flash-Chips, was im Vergleich zu heutigen auf Flash basierenden Systemen eine Verzehnfachung wäre.

Mit einem von Grund auf neuen Ansatz, der Storage und Netzwerk kombiniert, will Skyera den SAN-Markt aufmischen und Grenzen traditioneller Systeme, die lediglich mit SSDs ausgestattet werden, überwinden.

Skyera wurde mit rund 6 Millionen US-Dollar Risikokapital finanziert, die Mitarbeiter kommen von Unternehmen wie Brocade, Cisco, EMC, EVault, Hitachi, Intel, Nvidia, Stec und Toshiba und waren insgesamt für mehr als 60 Patente verantwortlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€

GregorEisenhorn 25. Jun 2012

Meine Corsair mit Sandforce Chipsatzt hat zuerst Monatelang Spacken wegen der Erkennung...

screamz@gmx.net 25. Jun 2012

genauso verstehe ich das auch!


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Battle for Azeroth - Mitternachtsstream (Golem.de Live)

Der große Start von Battle for Azeroth inklusive seiner Einführungsquest führt uns zu König Anduin nach Dalaran und Lordaeron (episch!). Um Mitternacht starteten wir problemlos in Silithus.

World of Warcraft Battle for Azeroth - Mitternachtsstream (Golem.de Live) Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /