Skydance New Media: Star-Autorin Amy Hennig kündigt neues Star-Wars-Spiel an

Sie gilt als beste Autorin der Branche, nun arbeitet Amy Hennig (Uncharted) mit Lucasfilm Games an einem neuen Abenteuer für Sternenkrieger.

Artikel veröffentlicht am ,
Amy Hennig auf einer Preisverleihung in Los Angeles (2016)
Amy Hennig auf einer Preisverleihung in Los Angeles (2016) (Bild: Matt Winkelmeyer/Getty Images for BAFTA LA)

Das von Amy Hennig im Jahr 2019 mitgegründete Entwicklerstudio Skydance New Media hat ein neues Computerspiel auf Basis von Star Wars angekündigt. Es soll sich um ein "handlungsgetriebenes Action-Adventure mit einer neuen Story" handeln. Details über Inhalt, Figuren, Plattformen oder Termine gibt es noch nicht.

Stellenmarkt
  1. Software-Architekt*in
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
  2. IT-Administrator (w/m/d) mit Schwerpunkt MS 365 / Azure
    XENON Automatisierungstechnik GmbH, Dresden
Detailsuche

Das eigentlich Interessante ist die Tatsache, dass Hennig an dem Projekt arbeitet. Die Autorin ist durch ihre Arbeit unter anderem an Uncharted bekannt geworden.

Sie hat viele Preise gewonnen und gilt als beste Autorin der Spielebranche. Im Jahr 2014 wechselte sie von Naughty Dog zu Visceral, einem Entwicklerstudio von Electronic Arts.

Dort sollte sie ebenfalls ein Star-Wars-Spiel produzieren, das Projekt mit dem Namen Ragtag wurde aber eingestellt. Wenig später hat Hennig dann Skydance New Media mitgegründet. Das Studio ist ein Ableger von Skydance Media, dem Filmstudio unter anderem hinter Mission Impossible und Top Gun.

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    12.-15.09.2022, virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    08./09.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Skydance New Media hat Ende 2021 ein Action-Adventure angekündigt, das zusammen mit Marvel Entertainment entsteht - vermutlich geht es also um deren Superhelden, Details liegen nicht vor.

Die Macht wird stärker

Derzeit befinden sich noch weitere Games auf Basis von Star Wars in der Entwicklung. Unter anderem arbeitet das zu Ubisoft gehörende Entwicklerstudio Massive Entertainment an einem handlungsbasierten Actiontitel in einer offenen Welt.

Bei Respawn Entertainment (einem Ableger von Electronic Arts) entstehen sogar drei Spiele auf Basis der Macht, unter anderem eine Fortsetzung zum Ende 2019 veröffentlichten Star Wars: Jedi Fallen Order.

Das französische Entwicklerstudio Quantic Dream produziert außerdem ein Action-Adventure namens Star Wars Eclipse. Das ist tatsächlich das einzige ganz neue Projekt, über das es zumindest ein paar Informationen sowie einen Trailer gibt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Einsparverordnungen
So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen

Reduzierte Raumtemperaturen und ungeheizte Swimmingpools: Die Regierung fordert eine "nationale Kraftanstrengung" wegen des Gasmangels.

Einsparverordnungen: So sollen Verwaltung, Bürger und Firmen Energie sparen
Artikel
  1. Bildverkleinern in C#: Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien
    Bildverkleinern in C#
    Eine Windows-App zur Verkleinerung von Bilddateien

    Wir zeigen mit Visual Studio, wie Drag-&-Drop funktioniert, klären, ob unter Windows runde Fenster möglich sind, und prüfen, wie aufwendig eine mehrsprachige Bedienungsoberfläche ist (ziemlich).
    Eine Anleitung von Michael Bröde

  2. Geheimgespräche: Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen
    Geheimgespräche
    Apple wollte angeblich Anteil an Facebooks Werbeeinnahmen

    Apples höherer Datenschutz macht Facebook inzwischen das Leben schwer. Zuvor soll es geheime Gespräche über eine Umsatzbeteiligung gegeben haben.

  3. Nachhaltigkeit: Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt
    Nachhaltigkeit
    Thüringens Reparaturbonus weiter stark nachgefragt

    Der Reparaturbonus wird in Thüringen weiter gut genutzt. Eine Stärkung der Gerätereparatur in ganz Deutschland wird noch geprüft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG 38WN95C-W (UWQHD+, 144 Hz) 933,35€ • Sharkoon Light² 180 22,99€ • HyperX Cloud Flight 44€ • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und XFX RX 6800 XT 699€) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO 353,99€) [Werbung]
    •  /