Abo
  • Services:
Anzeige
Sky VR App
Sky VR App (Bild: Sky)

Sky VR: Eigene VR-App von Sky startet mit exklusiven Inhalten

Sky VR App
Sky VR App (Bild: Sky)

Sky hat eine App für Virtual-Reality-Inhalte veröffentlicht, etwa Sportereignisse, die mit David Beckham besucht werden. Ein Account wird für die kostenlose App nicht benötigt.

Der Pay-TV-Anbieter Sky hat eine App für Android- und iOS-Smartphones vorgestellt: Die Sky VR App vermittelt Virtual-Reality-Inhalte in Form von kurzen 360-Grad-Videos, die teils von den Sky VR Studios und teils in Kooperation mit Partnern wie Disney, Google und Warner Brothers hergestellt wurden. Eine VR-Halterung wie Cardboard ist nicht notwendig, die Sky VR App funktioniert auch ohne. In diesem Fall verschiebt sich der Bildausschnitt des dargestellten Videos basierend auf den Lagesensoren des Smartphones.

Anzeige

Für die Sky VR App wird kein Sky-Account benötigt, alle Inhalte sind kostenlos. Zu den verfügbaren 360-Grad-Videos gehören unter anderem zwei von Disney, in denen der Nutzer Charaktere aus der Neuverfilmung des Dschungelbuchs trifft - entweder King Louie, den von Christopher Walken gesprochenen Gigantopithecus-Affenkönig, oder die Schlange Kaa, gezischt von Scarlett Johansson. Wo wir gerade bei Tieren sind: Das knuffige Kaninchen aus dem Kurzfilm Invasion, bekannt vom Oculus Rift, gibt es ebenfalls.

Weitere Inhalte sind ein Besuch bei der Premiere von Star Wars The Force Awakens, stilecht mit Darth Vader und Harrison Ford auf dem roten Teppich, eine Tour durch Hobbiton in Mittelerde, passend untermalt von Howard Shores Musik, oder ein (Aus)flug zum Mars, um aus der Sicht von Mark Watney ums Überleben zu kämpfen. Wer es sportlich mag, kann sich von Fußballer David Beckham zeigen lassen, was Sky Sports so alles überträgt. Darunter fallen (in VR) unter anderem Boxen, Formel 1, Fußball, Golf und die Tour de France.

Alle Videos werden entweder gestreamt oder können lokal gespeichert werden - wozu wir raten, da so die Bildqualität zumeist etwas besser ausfällt.


eye home zur Startseite
make 05. Okt 2016

Sky hat schon in der Vergangenheit bewiesen das sie unfähig sind benutzbare Apps zu...

Tomato 05. Okt 2016

Das klang in der Original Pressemitteilung klarer: Die App ist ab seit dem 4. Oktober...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  2. über JobLeads GmbH, Zürich
  3. E. M. Group Holding AG, Wertingen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Banana Pi M2 Berry: Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
Banana Pi M2 Berry
Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
  1. Die Woche im Video Mäßige IT-Gehälter und lausige Wahlsoftware
  2. Orange Pi 2G IoT ausprobiert Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  2. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht
  3. Wavy Klarna-App bietet kostenlose Überweisungen zwischen Freunden

  1. Re: Wir brauchen ein OpenSource Wahlsystem

    Franer | 19:14

  2. Re: Könnte man bei uns so gar nicht hinstellen.

    captain_spaulding | 19:14

  3. Re: nächste Stufe der Automatisierung

    quasides | 19:12

  4. Re: Daran forscht Renault schon seit Jahren

    bonum | 19:11

  5. das zeigt wieder mal ganz deutlich: elektroautos...

    bonum | 19:09


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel