Abo
  • Services:
Anzeige
Sky VR App
Sky VR App (Bild: Sky)

Sky VR: Eigene VR-App von Sky startet mit exklusiven Inhalten

Sky VR App
Sky VR App (Bild: Sky)

Sky hat eine App für Virtual-Reality-Inhalte veröffentlicht, etwa Sportereignisse, die mit David Beckham besucht werden. Ein Account wird für die kostenlose App nicht benötigt.

Der Pay-TV-Anbieter Sky hat eine App für Android- und iOS-Smartphones vorgestellt: Die Sky VR App vermittelt Virtual-Reality-Inhalte in Form von kurzen 360-Grad-Videos, die teils von den Sky VR Studios und teils in Kooperation mit Partnern wie Disney, Google und Warner Brothers hergestellt wurden. Eine VR-Halterung wie Cardboard ist nicht notwendig, die Sky VR App funktioniert auch ohne. In diesem Fall verschiebt sich der Bildausschnitt des dargestellten Videos basierend auf den Lagesensoren des Smartphones.

Anzeige

Für die Sky VR App wird kein Sky-Account benötigt, alle Inhalte sind kostenlos. Zu den verfügbaren 360-Grad-Videos gehören unter anderem zwei von Disney, in denen der Nutzer Charaktere aus der Neuverfilmung des Dschungelbuchs trifft - entweder King Louie, den von Christopher Walken gesprochenen Gigantopithecus-Affenkönig, oder die Schlange Kaa, gezischt von Scarlett Johansson. Wo wir gerade bei Tieren sind: Das knuffige Kaninchen aus dem Kurzfilm Invasion, bekannt vom Oculus Rift, gibt es ebenfalls.

Weitere Inhalte sind ein Besuch bei der Premiere von Star Wars The Force Awakens, stilecht mit Darth Vader und Harrison Ford auf dem roten Teppich, eine Tour durch Hobbiton in Mittelerde, passend untermalt von Howard Shores Musik, oder ein (Aus)flug zum Mars, um aus der Sicht von Mark Watney ums Überleben zu kämpfen. Wer es sportlich mag, kann sich von Fußballer David Beckham zeigen lassen, was Sky Sports so alles überträgt. Darunter fallen (in VR) unter anderem Boxen, Formel 1, Fußball, Golf und die Tour de France.

Alle Videos werden entweder gestreamt oder können lokal gespeichert werden - wozu wir raten, da so die Bildqualität zumeist etwas besser ausfällt.


eye home zur Startseite
make 05. Okt 2016

Sky hat schon in der Vergangenheit bewiesen das sie unfähig sind benutzbare Apps zu...

Tomato 05. Okt 2016

Das klang in der Original Pressemitteilung klarer: Die App ist ab seit dem 4. Oktober...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Travian Games GmbH, München
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. über Hays AG, Großraum Nürnberg
  4. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Security, Sicario, Paddington, Non-Stop, Pulp Fiction, Total Recall, Die...
  2. 99,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: eher Kupferdiebe....

    Faksimile | 19:00

  2. Re: ... und dabei meint, dessen Marke einfach so...

    demon driver | 19:00

  3. Wurde laut BSD-Podcast am 24.12.17 bekannt

    MarioWario | 19:00

  4. Re: Finde ich gut

    ldlx | 18:57

  5. Re: Gut so

    MarioWario | 18:55


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel