Sky Q: TV-Angebot von Sky ohne Kabel- oder Satellitenanschluss

Sky macht sich fit für die Streaming-Zukunft. Etwas altbacken bleibt nur die Mindestlaufzeit.

Artikel veröffentlicht am , Christian Hensen
Die SkyQ-IP-Box benötigt nur einen Internetanschluss.
Die SkyQ-IP-Box benötigt nur einen Internetanschluss. (Bild: Sky)

Mit mehr als 80 Sky-, Partner- sowie Free-TV-Sendern geht Sky Q ab dem 3. August 2021 in beinahe direkte Konkurrenz zu Netflix, Amazon und Disney. Passend dazu hat Sky die SkyQ-IP-Box angekündigt, die einen ähnlichen Zweck erfüllen soll wie ein Apple TV oder FireTV.

Stellenmarkt
  1. SAP Solution Architect (m/w/d)
    IT-Consult Halle GmbH, Halle
  2. SAP ABAP Developer (w/m/x)
    über duerenhoff GmbH, Münster
Detailsuche

Mit Internetanschluss und entsprechendem Abo fällt damit eine Hürde weg, um das Programm von Sky zu schauen. Aber: Auf Nachfrage von Golem.de bestätigte der Anbieter, dass es weiterhin kein browserbasiertes Videoportal geben soll. Sky über das Internet steht somit nur mit der Box und der Sky-Go-App zur Verfügung.

Gesendet wird nicht in UHD, sondern zunächst in HD-Auflösung. Die Box bietet außerdem Zugang zu den gängigen Streaming-Apps wie Netflix, Amazon Prime Video oder Disney+.

Beim Preis und den Laufzeiten passt sich Sky den inzwischen üblichen Praktiken anderer Anbieter nicht an. Das Abo kostet 12,50 Euro im Monat, die Box ist als Leihgerät im Preis enthalten. Dafür bekommen Nutzer Sky Go und das Sky-Entertainment-Paket mit den Sky Originals und internationalen Serien von HBO, Showtime und TNT. Einige Free-TV-Sender sind ebenfalls in HD-Qualität dabei. Zu Beginn läuft das Abo ein Jahr, danach wechseln Zuschauer in ein monatlich kündbares Abo.

Die besten Filme und Serien bei Sky

Paket nach Maß - aber schnell teuer

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Weitere Pakete lassen sich wie auch bei den anderen Empfangsvarianten dazubuchen. Bundesliga kostet 12,50 Euro, Sport 5 Euro, Cinema 10 Euro und das Entertainment-Plus-Paket 7,50 Euro. Sky Kids kostet zusätzlich 5 Euro, das Multiscreen-Paket 10 Euro und die Sky-Go-Plus-Funktion, also der Download von Inhalten, 5 Euro. Die genannten Preise verstehen sich als monatlicher Aufpreis. Auch die Pakete laufen nach aktuellen Informationen zunächst ein Jahr, später dann von Monat zu Monat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lapje 03. Aug 2021 / Themenstart

Nur das man die Sachen nur Live sehen kann - nicht wie z.B. bei DAZN auch später. Was...

Landorin 03. Aug 2021 / Themenstart

Boah, was nervt mich dieser Sky Kram. Mein Vater hat immer mal wieder Probleme...

Mana7ee 03. Aug 2021 / Themenstart

Seit ein paar Jahren laufen auch Apps wie Netflix aus dem Receiver. Man kann das Teil...

psyemi 03. Aug 2021 / Themenstart

Gibt da wohl so etwas.. hab ich letztens noch gelesen..

LH 03. Aug 2021 / Themenstart

Weil Sky mehr verdient, wenn Leute auch für Dinge zahlen, die sie eigentlich nicht...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet der Dinge
Temperaturmesser Marke Eigenbau

Sensordaten lassen sich kostengünstig per Lorawan versenden. Wir zeigen, wie sich ein Temperatursensor per TTN nutzen lässt.
Eine Anleitung von Dirk Koller

Internet der Dinge: Temperaturmesser Marke Eigenbau
Artikel
  1. Regner Cooling System: Gehäuse made in Germany kostet 1.700 Euro
    Regner Cooling System
    Gehäuse made in Germany kostet 1.700 Euro

    Das Regner Cooling System wird aus Aluminium gebaut und integriert eine Wasserkühlung gleich mit. Das wird allerdings teuer.

  2. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

  3. Sonos Roam: Update für Lautsprecher soll längere Akkulaufzeit bringen
    Sonos Roam
    Update für Lautsprecher soll längere Akkulaufzeit bringen

    Sonos hat ein Firmware-Update für den Roam-Lautsprecher veröffentlicht und verspricht unter anderem eine längere Akkulaufzeit als bisher.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Astro Gaming A20 + Deathloop PS5 139,99€ [Werbung]
    •  /