Abo
  • Services:
Anzeige
Sperrseite der Zentralstelle Cybercrime Bayern
Sperrseite der Zentralstelle Cybercrime Bayern (Bild: Zentralstelle Cybercrime Bayern)

Sky: Deutsche Ermittler nehmen mystreamz.cc offline

Sperrseite der Zentralstelle Cybercrime Bayern
Sperrseite der Zentralstelle Cybercrime Bayern (Bild: Zentralstelle Cybercrime Bayern)

Eines der größten deutschen illegalen Sky-Angebote ist nicht mehr verfügbar. Ermittlungen gegen die Nutzer sind nicht ausgeschlossen.

Ermittler in Bayern sind gegen illegale Streaming-Plattformen des Pay-TV-Senders Sky vorgegangen. Das gab die Zentralstelle Cybercrime Bayern bei der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg bekannt. Es ging um die illegalen Streaming-Plattformen stream4k.net und mystreamz.cc. Ein 25-jähriger Informatiker wurde festgenommen, zwei Wohnungen in Köln durchsucht. Mit rund 3.000 Nutzern habe es sich bei mystreamz.cc zeitweise um eines der größten deutschsprachigen Angebote dieser Art gehandelt.

Anzeige

Der Informatiker soll gestanden haben, zusammen mit anderen das Sendesignal von Sky als Stream verbreitet zu haben. Von rund 3.000 Nutzern soll die Gruppe monatliche Zahlungen erhalten haben. Bargeld und Bitcoins in fünfstelliger Höhe wurden beschlagnahmt, die Vorauszahlungen würden nicht zurückerstattet. Die weiteren Ermittlungen der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg und des Bayerischen Landeskriminalamts dauern an. Oberstaatsanwalt Matthias Huber sagte Golem.de: "Ob es Verfahren gegen die Nutzer geben wird, kann ich derzeit nicht sagen." Der Hauptverdächtige sei inzwischen freigelassen worden.

Bereits im Jahr 2016 seien bei den Ermittlungen elf Wohnungen durchsucht und zwei Unterstützer festgenommen worden.

Der Gruppe werden gewerbsmäßige Straftaten nach dem Urheberrechtsgesetz sowie zahlreiche weitere Straftaten vorgeworden, erklärten die Ermittler. Die von den Tätern betriebene Streaming-Plattform mystreamz.cc wurde abgeschaltet.

Sky-Deutschland-Sprecher Stefan Bortenschlager sagte Golem.de auf Anfrage: "Die Ermittlungen der Zentralstelle Cybercrime Bayern sind das Ergebnis einer Strafanzeige von Sky Deutschland." Sky werde weiterhin konsequent und mit allen Mitteln gegen illegale IPTV-Anbieter vorgehen und die Szene genau beobachten.


eye home zur Startseite
mziegler 27. Jan 2017

Auch Unitymedia und Telekom treten als Reseller auf. Insofern wird der Nachweis hier eher...

scrumdideldu 27. Jan 2017

Bei 3000 Nutzern können sich keine 8,5 Mio. ansammeln. Heisst umgekehrt: selbst wenn sie...

MarcelLambacher 27. Jan 2017

Eigentlich nein.

nachgefragt 26. Jan 2017

öhhhhh...?????? ist/war mrztmp3 was völlig anderes als damals mrtzcmp3.net (man beachte...

TC 26. Jan 2017

haha, sehr gut



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone, Düsseldorf
  2. endica GmbH, Karlsruhe
  3. YASKAWA Europe GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. Emsland-Stärke GmbH, Emlichheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  2. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  3. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  4. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  5. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  6. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  7. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  8. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  9. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  10. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

  1. Klingt wie ENUM (achtung oldschool)

    Diggo | 00:04

  2. Darauf ein Glas Wine

    user0345 | 00:03

  3. Re: Hat das überhaupt LAN und dedizierte Server?

    tomatentee | 25.06. 23:59

  4. Re: Sofort verbieten

    ChMu | 25.06. 23:50

  5. Re: Was ist an einer Veröffentlichung so schlimm?

    der_wahre_hannes | 25.06. 23:40


  1. 14:37

  2. 14:28

  3. 12:01

  4. 10:37

  5. 13:30

  6. 12:14

  7. 11:43

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel