Abo
  • Services:

SK Hynix: Erstes DDR4-Speichermodul mit 128 GByte

Der Speicherhersteller SK Hynix hat ein DDR4-Modul mit 128 GByte angekündigt. Damit verdoppelt der Hersteller die Dichte pro Riegel. Möglich macht das die TSV-Technologie.

Artikel veröffentlicht am ,
Viele 8-GBit-Chips ergeben 128 GByte.
Viele 8-GBit-Chips ergeben 128 GByte. (Bild: Hynix)

SK Hynix hat die Entwicklung eines DDR4-Speicherriegels mit einer Kapazität von 128 GByte bekanntgegeben. Die Sticks basieren auf Chips mit je 8 GBit, die im 20-Nanometer-Verfahren gefertigt wurden. Das Modul arbeitet laut Hynix mit DDR4-2133-Geschwindigkeit bei einer Spannung von nur 1,2 Volt. DDR3-Module fassen nur 32 GByte und laufen mit 1,35 oder 1,5 Volt.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Neue Geschwindigkeitsrekorde stellt Hynix mit den Modulen nicht auf: Bei den üblichen 64 Bit pro Speicherkanal erreicht DDR4-2133 eine Datentransferrate von rund 17 GByte pro Sekunde. Allerdings hat die Jedec bisher maximal DDR3-2133 spezifiziert, Module mit 1.600 MHz fallen somit in den Übertakterbereich. DDR4 erreicht diese Geschwindigkeit auch offiziell.

Viel wichtiger ist aber die Speicherdichte mit 128-GByte-Riegeln. Selbst eine Workstation mit zwei Sockeln und je acht Speicherbänken kann so 2 TByte an RAM verwalten, Serversysteme mit acht Fassungen erreichen theoretisch bis zu 24 TByte. Die Dichte von 8 GBit erreicht Hynix durch Through Silicon Via (TSV), solche vertikalen Leitungen ermöglichen gestapelte Chips. Die Serienfertigung der neuen 128-GByte-Module ist für das erste Halbjahr 2015 geplant.

Die erste DDR4-Plattform wird im Herbst 2014 Intels Haswell EP für den Sockel 2011-3: Entsprechende Systeme mit bis zu 14 Kernen zeigte der Hersteller bereits auf dem IDF 2014 in San Francisco. Im Desktopsegment plant Intel erstmals, einen 8-Kern-Prozessor zu veröffentlichen.

Das aktuell schnellste Modell ist der Core i7-4960X mit sechs Kernen - zumindest wenn die eigentlich für Workstations gedachten Xeon E5-2600 v2 nicht berücksichtigt werden. Diese bieten bis zu 12 Recheneinheiten, kosten aber über 2.600 US-Dollar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

John2k 09. Apr 2014

Nicht wirklich. Ich habe mal versucht Speicher mit einer 9 Volt Batterie zu killen...

Neuro-Chef 09. Apr 2014

RAM-Disk als Filme-Ordner wäre doch was: Wenn das SEK vor der Tür steht um den...

S.Simon89 08. Apr 2014

Das Thema ist wirklich sehr spannend und grade in meinem Umfeld, SAP-Beratung, stark im...

renegade334 08. Apr 2014

Das war eine kurze Überlegung, ob ich in Zukunft ein 2-Slot oder 4-Slot-Notebook kaufe...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      •  /