Abo
  • Services:
Anzeige
Resound Linx
Resound Linx (Bild: Resound)

Situationsbezogene Unterstützung: Hörgerät mit iPhone-Anschluss nutzt GPS

Zum Hörgerät Resound Linx gehört eine App für iOS, mit deren Hilfe der Träger abhängig von der Situation auf Knopfdruck unterschiedliche Unterstützung erfährt. Per GPS wird geprüft, ob sich der Anwender schon einmal an dem Ort befunden hat und die damaligen Einstellungen verwendet.

Anzeige

Hörgerätebenutzer können die Unterstützung, die ihnen ihre Hörhilfe gewährt, individuell justieren. So lassen sich die Umgebungsgeräusche im Restaurant, im Freien oder beim Autofahren unterschiedlich stark ausblenden. Doch anstatt mit einer Fernbedienung oder gar mit Rädchen am Gerät funktioniert das beim Resound Linx mit dem iPhone, iPad oder dem iPod Touch - allerdings nur mit neuer Hardware.

  • Resound Linx (Bild: Resound)
  • Die App von Resound Linx (Bild: Resound)
  • Telefonieren mit Resound Linx (Bild: Resound)
  • Musik hören mit Resound Linx (Bild: Resound)
Resound Linx (Bild: Resound)

Die Resound-Linx-Hörhilfe ist mit Bluetooth ausgerüstet und lässt sich so über ein iPhone 5S, 5C oder 5, das iPad Air oder den iPod Touch ab der 4. Generation beziehungsweise über ein Retina-iPad-Mini kontrollieren. Der Träger kann nicht nur Musik hören und Telefonate führen, sondern auch den Grad der Hörunterstützung beeinflussen. Das geschieht mit einem Schieberegler, aber auch mit sogenannten Situationstasten. So lassen sich schnell unterschiedliche Szenarien festlegen und wieder abrufen.

Mit GPS-Unterstützung merkt sich die App die Einstellungen abhängig vom Ort und kann die Einstellung wieder hervorrufen, wenn sich der Hörgeräteträger wieder in diesen Bereich begibt. Außerdem kann die App dazu genutzt werden, verlegte Hörgeräte wiederzufinden.

Die Akkulaufzeit hat der dänische Hersteller nicht bekanntgegeben. Den Preis des Resound Linx gab Resound bislang nicht an.


eye home zur Startseite
lars.vorherr 25. Feb 2014

Leider muss ich euch mitteilen das der Hersteller nicht GE heißt! Entweder ist es die GN...

golam 25. Feb 2014

GPS plus die ununterbrochene nähe zum Gehör bzw. cm. vom Gehirn kann nur Millionen von...

Legacyleader 25. Feb 2014

Nein weil Resound einen Made for iPhone Vertrag hat und sie ihre Produkte mind. 1 Jahr...

Lofwyr 25. Feb 2014

Darauf läuft ja nicht mal iOS7 und GPS gibts auch nicht. Wieso werden dann andere Geräte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Baden-Württemberg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Nürnberg, Dresden, Zwickau
  3. McFIT Global Group GmbH, Berlin
  4. Stephanus Stiftung, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. ab 232,90€ bei Alternate gelistet
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutscher Computerspielpreis

    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  3. Elektroauto

    VW testet E-Trucks

  4. Telekom

    IP-Umstellung wird auch bei Geschäftskunden durchgesetzt

  5. Linux-Hardening

    Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

  6. Spracheingabe

    Nuki-Smart-Lock lässt sich mit Alexa öffnen

  7. Mediendienste-Richtlinie

    Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

  8. Hannover Messe und Cebit

    Die Deutsche Bahn ärgert Messebesucher

  9. LTE

    Australien setzt auf Fixed Wireless mit 1 GBit/s

  10. Ultrastar He12

    HGST liefert seine 12-Terabyte-Festplatte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt

  1. Re: säfte sind nicht gesund

    berritorre | 03:13

  2. Re: Sexistisch! Wo ist die Förderung der Jungen...

    MINTiKi | 02:32

  3. Re: Nachfrage bestimmt Angebot!

    Lemo | 02:20

  4. Forentrolle überall

    Lemo | 02:19

  5. Re: Nein nein und nochmals Nein

    Lemo | 02:17


  1. 23:39

  2. 20:59

  3. 18:20

  4. 18:20

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:20

  8. 17:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel