• IT-Karriere:
  • Services:

Siri: Apple TV soll Sprechen und Hören lernen

"Suche Filme mit George Clooney" könnte schon bald eines der Kommandos heißen, das dem Apple TV vom Sofa aus entgegengeschleudert wird. Apple hat in seine SDK für iOS 7.1.1 zumindest schon einmal die Apple-TV-Unterstützung für Siri eingebaut. An der notwendigen Hardware hapert es noch.

Artikel veröffentlicht am ,
Reagiert Apple TV bald auf Sprachkommandos?
Reagiert Apple TV bald auf Sprachkommandos? (Bild: Apple)

Im Software-Entwicklungs-Paket von iOS 7.1 haben findige Entwickler Fragmente entdeckt, die zeigen, dass Apple plant, die Spracherkennungs- und Sprachsynthesefunktion Siri für Apple TV anzubieten. Auch in der neuen Version des SDK für iOS 7.1.1 finden sich die Hinweise auf den "Assistant" - das ist Apples interner Name für Siri. Das berichtet die Website 9to5Mac.

Stellenmarkt
  1. Time Change GmbH, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main

Im Array UIDeviceFamily wird bestimmt, welche Plattformen mit der Funktion kompatibel sind und hier findet sich unter anderem der Verweis auf die Apple-TV-Familie in Form der Ziffer 3, die in der Vergangenheit immer die Set-Top-Box bezeichnete.

In der alten SDK-Version für iOS 7.0.6 findet sich hingegen kein Anhaltspunkt für eine Siri-Unterstützung, was nahelegt, dass diese absichtlich eingefügt wurde und nicht etwa ein vergessenes Überbleibsel ist.

In die aktuelle Version des Apple TV wird Siri mangels Mikrofon jedoch kaum Eingang finden, doch das könnte sich mit einem künftigen Update der TV-Set-Top-Box ja ändern. Apples Konkurrent Amazon hat in seiner Set-Top-Box Fire TV eine Sprachsteuerung bereits integriert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 20,49€
  3. 2,49€
  4. 29,99€

HabeHandy 24. Apr 2014

Apple konnte eine Fernbedienung mit Bluetooth & Mix für sagenhaft günstige 39,95¤ als...

nykiel.marek 24. Apr 2014

:D LG, MN

Profi 24. Apr 2014

Sehe ich auch so. Zugegeben, als Diktierfunktion oder zur schnellen Eingabe längerer...

vistahr 24. Apr 2014

der ai-pott tatsch könnte des auch und dabei ist nur ne default remote ohne mic...


Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

    •  /