Abo
  • IT-Karriere:

Singapur: Volvo stellt autonomen Linienbus vor

Auf dem Campus der Nanyang Technological University in Singapur soll in den kommenden Monaten ein neuer Bus eingesetzt werden. Das von Volvo gebaute Elektrofahrzeug ist der erste autonom fahrende Linienbus.

Artikel veröffentlicht am ,
Autonomer Elektrobus von Volvo: mit autonomen Fahrzeugen gegen den Stau
Autonomer Elektrobus von Volvo: mit autonomen Fahrzeugen gegen den Stau (Bild: Edgar Su/Reuters)

Autonome Busse - das sind bisher kleine Peoplemover für eine Handvoll Mitfahrer. Das ändern Volvo Buses und die Nanyang Technological University (NTU) in Singapur: Sie haben einen autonom fahrenden Linienbus vorgestellt.

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  2. Torqeedo GmbH, Gilching

Der Volvo-Bus ist 12 Meter lang - so lang wie ein herkömmlicher Linienbus - und kann bis zu 80 Fahrgäste befördern. Der Antrieb ist elektrisch.

Der Bus soll auf dem Campus der NTU eingesetzt werden, wie die britische Nachrichtenagentur Reuters berichtet. Der Testbetrieb soll laut NTU-Präsident Subra Suresh in den kommenden Monaten beginnen, sobald die zuständigen Behörden die Genehmigung erteilt haben. Im kommenden Jahr soll der Bus auch auf öffentlichen Straßen fahren. Ein zweiter Bus soll Testfahrten in einem Busdepot durchführen.

Auf dem Campus der NTU ist seit einiger Zeit bereits der Peoplemover von Navya unterwegs. Ab 2022 sollen weitere Peoplemover Fahrgäste innerhalb ihres Stadtviertels oder zu Verkehrsknotenpunkten wie Bus- oder Bahnhaltestellen befördern. Pendler sollen das eigene Auto stehen lassen und stattdessen mit autonomen Taxis die erste und die letzten Meile zurücklegen.

Singapur hat 2017 angekündigt, dass es zum Vorreiter beim autonomen Fahren werden wolle. Der südostasiatische Stadtstaat versucht, mit Hilfe autonomer Beförderungssysteme sein Verkehrsproblem in den Griff zu bekommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. 299,00€ (zzgl. Versand)
  3. (u. a. Civilization VI für 27,99€, Xcom 2 für 11,99€, Tropico 6 El Prez Edition für 36,99€)
  4. (u. a. Deapool 2, Vikings, X-Men Dark Phoenix, Terminator u.v.m.)

Faraaday 05. Mär 2019

in singapur ein Segen. Die meisten Taxifahrer kennen bei Gas in Bremse nur digital 0 und...


Folgen Sie uns
       


Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

    •  /