Abo
  • Services:
Anzeige
Sinclair ZX Spectrum Vega Plus
Sinclair ZX Spectrum Vega Plus (Bild: Retro Computers)

Sinclair ZX Spectrum Vega Plus: Retro-Handheld mit tausend lizenzierten Spielen

Sinclair ZX Spectrum Vega Plus
Sinclair ZX Spectrum Vega Plus (Bild: Retro Computers)

Der 8-Bit-Computer-Klassiker ZX Spectrum aus den 80er Jahren feiert ein kleines Comeback: Auf einem relativ preisgünstigen Handheld sollen alle für den Rechner veröffentlichten Spiele laufen - tausend sind direkt auf dem Gerät installiert.

Die britische Firma Retro Computers hat unter dem Namen Sinclair ZX Spectrum Vega Plus ein Handheld angekündigt, auf dem alle rund 14.000 für den 80er-Jahre-Heimcomputer ZX Spectrum programmierten Spiele laufen sollen. Tausend Games sollen sogar fest auf dem Mobilgerät installiert sein und sich über das LC-Display oder über einen angeschlossenen TV-Monitor verwenden lassen.

Anzeige

Retro Computers - zu deren Anteilseignern der Spectrum-Schöpfer Sir Clive Sinclair gehört - hatte für das Gerät eine Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo eingerichtet, deren Ziel von 100.000 britischen Pfund (rund 128.000 Euro) innerhalb kürzester Zeit erreicht wurde. Unterstützer erhalten für 100 Pfund (rund 128 Euro) eines der wahlweise in Rot, Blau, Schwarz oder Weiß verfügbaren Geräte, die nach Angaben des Herstellers im September 2016 ausgeliefert werden sollen.

Im August 2015 hatte Retro Computers in einer ganz ähnlichen Crowdfunding-Kampagne bereits die Konsole Sinclair ZX Spectrum Vega angeboten. Auch dieses ab 100 Pfund erhältliche Gerät hatte ihr Mindestziel nach kurzer Zeit erreicht.

Lizenzierte Daddelware

Der Sinclair ZX Spectrum Vega Plus soll unter anderem einen Slot für Micro-SD-Karten und für Stereolautsprecher bieten. Mit weiteren technischen Details hält sich Retro Computers zurück. So liegt eine ganze Reihe von Angaben nicht vor, etwa über die Größe des verbauten Akkus oder die Auflösung des Displays.

Die tausend mitgelieferten Spiele mit Lizenz sind tatsächlich eine kleine Besonderheit: Es gibt viele kostengünstige Konsolen und Handhelds aus meist asiatischer Kleinproduktion, auf denen ähnlich viele Titel installiert sind - nur handelt es sich dabei oft um Programme, deren lizenzrechtlicher Status mindestens zweifelhaft ist.


eye home zur Startseite
Unwichtig 10. Mär 2017

Nen guenstigen Linux-Handheld (GP2X, Dingoo...) kriegt man um 50¤ und da laufen dann auch...

TarikVaineTree 21. Feb 2016

Da ich das Wii U Tablet eh nur daheim benutze(n kann), namentlich nämlich auf der Couch...

Garius 18. Feb 2016

Eben. Meine liegt auf meinem Nachttisch zum Abspielen von Hörbüchern und alle paar...

Garius 18. Feb 2016

Was willst du denn emulieren? Bis zum N64 schaffts die PSP mit Einbußen. Wie es bei den...

AntonZietz 18. Feb 2016

War das jetzt eine Frage? Gibt es bereits, nennt sich "cAndy Apple Android", kostenlos.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. Ingentis Softwareentwicklung GmbH, Nürnberg
  3. mobileX AG, München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Pac-Man ab 1,99€)
  2. 109,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Adobe

    Die Flash-Ära endet 2020

  2. Falscher Schulz-Tweet

    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

  3. BiCS3 X4

    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

  4. ARM Trustzone

    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

  5. Überbauen

    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

  6. Armatix

    Smart Gun lässt sich mit Magneten hacken

  7. SR5012 und SR6012

    Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

  8. Datenrate

    Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

  9. IT-Outsourcing

    Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

  10. Quantengatter

    Die Bauteile des Quantencomputers



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Linux-Distributionen Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar
  2. Die Woche im Video Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

  1. Re: Viel zu spät

    TC | 22:51

  2. Re: Energielabel

    RichieMc85 | 22:49

  3. Re: Ohne Worte

    Faksimile | 22:48

  4. Roger Stone Style :)

    redmord | 22:47

  5. Re: Mal wieder mit dem Kopf durch die Wand

    My1 | 22:47


  1. 21:02

  2. 18:42

  3. 15:46

  4. 15:02

  5. 14:09

  6. 13:37

  7. 13:26

  8. 12:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel