Abo
  • Services:
Anzeige
Sinclair ZX Spectrum Vega Plus
Sinclair ZX Spectrum Vega Plus (Bild: Retro Computers)

Sinclair ZX Spectrum Vega Plus: Retro-Handheld mit tausend lizenzierten Spielen

Sinclair ZX Spectrum Vega Plus
Sinclair ZX Spectrum Vega Plus (Bild: Retro Computers)

Der 8-Bit-Computer-Klassiker ZX Spectrum aus den 80er Jahren feiert ein kleines Comeback: Auf einem relativ preisgünstigen Handheld sollen alle für den Rechner veröffentlichten Spiele laufen - tausend sind direkt auf dem Gerät installiert.

Die britische Firma Retro Computers hat unter dem Namen Sinclair ZX Spectrum Vega Plus ein Handheld angekündigt, auf dem alle rund 14.000 für den 80er-Jahre-Heimcomputer ZX Spectrum programmierten Spiele laufen sollen. Tausend Games sollen sogar fest auf dem Mobilgerät installiert sein und sich über das LC-Display oder über einen angeschlossenen TV-Monitor verwenden lassen.

Anzeige

Retro Computers - zu deren Anteilseignern der Spectrum-Schöpfer Sir Clive Sinclair gehört - hatte für das Gerät eine Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo eingerichtet, deren Ziel von 100.000 britischen Pfund (rund 128.000 Euro) innerhalb kürzester Zeit erreicht wurde. Unterstützer erhalten für 100 Pfund (rund 128 Euro) eines der wahlweise in Rot, Blau, Schwarz oder Weiß verfügbaren Geräte, die nach Angaben des Herstellers im September 2016 ausgeliefert werden sollen.

Im August 2015 hatte Retro Computers in einer ganz ähnlichen Crowdfunding-Kampagne bereits die Konsole Sinclair ZX Spectrum Vega angeboten. Auch dieses ab 100 Pfund erhältliche Gerät hatte ihr Mindestziel nach kurzer Zeit erreicht.

Lizenzierte Daddelware

Der Sinclair ZX Spectrum Vega Plus soll unter anderem einen Slot für Micro-SD-Karten und für Stereolautsprecher bieten. Mit weiteren technischen Details hält sich Retro Computers zurück. So liegt eine ganze Reihe von Angaben nicht vor, etwa über die Größe des verbauten Akkus oder die Auflösung des Displays.

Die tausend mitgelieferten Spiele mit Lizenz sind tatsächlich eine kleine Besonderheit: Es gibt viele kostengünstige Konsolen und Handhelds aus meist asiatischer Kleinproduktion, auf denen ähnlich viele Titel installiert sind - nur handelt es sich dabei oft um Programme, deren lizenzrechtlicher Status mindestens zweifelhaft ist.


eye home zur Startseite
Unwichtig 10. Mär 2017

Nen guenstigen Linux-Handheld (GP2X, Dingoo...) kriegt man um 50¤ und da laufen dann auch...

TarikVaineTree 21. Feb 2016

Da ich das Wii U Tablet eh nur daheim benutze(n kann), namentlich nämlich auf der Couch...

Garius 18. Feb 2016

Eben. Meine liegt auf meinem Nachttisch zum Abspielen von Hörbüchern und alle paar...

Garius 18. Feb 2016

Was willst du denn emulieren? Bis zum N64 schaffts die PSP mit Einbußen. Wie es bei den...

AntonZietz 18. Feb 2016

War das jetzt eine Frage? Gibt es bereits, nennt sich "cAndy Apple Android", kostenlos.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  4. Comline AG, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

  1. Re: Lumia 950 hat schon 1709...

    gaym0r | 23:07

  2. Re: Wieso hat die PARTEI keine absolute Mehrheit?

    Xar | 23:05

  3. Re: Wieviel Energie benötigt es, um von Europa...

    gaym0r | 23:04

  4. Re: mich freut es

    azeu | 23:04

  5. Re: Bye Bye Telekom

    Oktavian | 23:00


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel