Abo
  • Services:

Simyo: Mobilfunktarif mit 1-GByte-Daten-Flatrate für 16 Euro

Simyo bringt vier neue Mobilfunktarife. Der Toptarif für 24,90 Euro umfasst Telefonflatrate in alle Netze, eine SMS-Flatrate sowie eine Datenflatrate mit einem ungedrosselten Datenvolumen von 1 GByte. Das kleinste Tarifpaket gibt es für 7,90 Euro.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Tarife bei Simyo
Neue Tarife bei Simyo (Bild: Simyo)

Zu einem Basispreis von 7,90 Euro im Monat gibt es bei Simyo den Tarif Easy All-Net 200. Die Zahl 200 bezeichnet die 200 Freieinheiten sowie die Drosselungsgrenze der enthaltenen mobilen Datenflatrate. 200 Freieinheiten können Kunden beliebig auf Telefonate und SMS verteilen. Wer die Freieinheiten nur für eines davon nutzt, kann jeden Tag knapp 6,5 Minuten in alle deutschen Netze telefonieren oder täglich sechs SMS verschicken und hat dann noch 14 Kurzmitteilungen übrig.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Sobald das Inklusivvolumen in den Simyo-Tarifen aufgebraucht ist, kostet jede weitere Telefonminute oder SMS innerhalb Deutschlands 9 Cent. Beim Telefonieren wird jede angefangene Telefonminute immer voll berechnet. Die im Tarif enthaltene mobile Datenflatrate wird ab Erreichen eines Volumens von 200 MByte auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

Giga All-Net 400 für 16 Euro

Der nächstgrößere Tarif nennt sich Giga All-Net 400 und kostet monatlich 15,90 Euro. Die 400 stehen hier nur für die im Tarif enthaltenen Freieinheiten; die Datenflatrate wird ab einem monatlichen Volumen von 1 GByte gedrosselt. Wie auch beim anderen Easy-All-Net-Tarif können die Freieinheiten beliebig auf Telefonie und SMS verteilt werden. Fast 13 Minuten pro Tag könnte damit maximal telefoniert werden, ohne dass weitere Kosten entstehen.

Basierend auf dem Giga-All-Net-400-Tarif gibt es für 23,90 Euro den Tarif Music All Net 400 speziell für Musikliebhaber. Es gibt 400 Freieinheiten und eine Datenflatrate, die ab einem Volumen von 2 GByte in der Geschwindigkeit gedrosselt wird. Im Preis ist die Nutzung der Musikflatrate von MTV Music dabei.

Giga All-Net Flat mit 1 GByte Datenflatrate

Simyos neuer Toptarif ist die Giga All-Net Flat für 24,90 Euro im Monat. Dafür gibt es eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze sowie eine Datenflatrate mit einem ungedrosselten Volumen von 1 GByte. Danach steht noch GPRS-Geschwindigkeit zur Verfügung.

Alle Tarife setzen eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren voraus. Der einmalige Anschlusspreis beträgt 19,90 Euro. Wer sich bis zum 18. Dezember 2013 für einen der neuen Tarife entscheidet, muss nur 1 Euro Anschlusspreis zahlen und im ersten Monat wird keine Grundgebühr berechnet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. bei Alternate kaufen

honk 04. Dez 2013

doch hast Du: Dein Angebot mag für bestimmte Zielgrupen attraktiv sein, ist aber keine...

OmegaForce 04. Dez 2013

Alta schwede ihr habt Sorgen. Speichere die Musik einfach auf deinem Gerät und fertig...

xxNxx 03. Dez 2013

wo bitte ist der systematische unterschied zw einem festnetz- und einem mobilfunk...

HansiHinterseher 03. Dez 2013

E-Netz gegen D-Netz: http://www.kharchi.eu/?p=435

misterjack 02. Dez 2013

Warum steht nicht Anzeige drüber und uns Werbung als Artikel verkauft...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan
  2. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
  3. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


      •  /