Simyo: Handy- und Datenflatrate ohne Vertragslaufzeit für 25 Euro

Simyo bietet ab sofort die All Net Flatrate auch ohne Vertragslaufzeit an. Dabei handelt es sich um eine Telefonflatrate in alle deutschen Netze samt gedrosselter Datenflatrate für monatlich 24,90 Euro - ab Juni auch für Bestandskunden.

Artikel veröffentlicht am ,
All Net Flatrate auch ohne Vertragslaufzeit
All Net Flatrate auch ohne Vertragslaufzeit (Bild: Simyo)

Simyo bietet die Anfang des Monats vorgestellte All Net Flatrate nun auch ohne Vertragslaufzeit an. Die Konditionen des Tarifs entscheiden sich nur in der Laufzeit und damit auch in der monatlichen Grundgebühr. Mit einer Laufzeit von zwei Jahren kostet die All Net Flatrate bei Simyo monatlich 19,95 Euro. Wer den Tarif ohne Vertragslaufzeit buchen will, zahlt 5 Euro mehr im Monat, also 24,95 Euro. Dann ist der Tarif monatlich kündbar mit einer Frist von 28 Tagen zum Ende des Buchungsmonats.

Stellenmarkt
  1. Junior SAP-Projektmanager (m/w/d)
    IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm
  2. SharePoint System Engineering Consultant (w/m/d)
    HanseVision GmbH, Bielefeld, Hamburg, Karlsruhe, Neckarsulm, Mobiles Arbeiten
Detailsuche

Die All Net Flatrate umfasst eine Telefonflatrate in alle deutschen Netze sowie eine Datenflatrate. Die Datenflatrate wird ab einem monatlichen Volumen von 500 MByte auf GPRS-Bandbreite gedrosselt. Bis dahin stehen bis zu 7,2 MBit/s im Download zur Verfügung. Für monatlich 5 Euro kann das ungedrosselte Datenvolumen verdoppelt werden, so dass erst nach Überschreiten von 1 GByte auf GPRS-Bandbreite gedrosselt wird.

SMS-Flatrate gibt es als Option

Eine SMS-Flatrate ist im Tarif nicht enthalten und innerhalb Deutschlands kostet der SMS-Versand pro Nachricht 9 Cent. Gegen einen Aufpreis von 5 Euro im Monat kann eine SMS-Flatrate dazugebucht werden.

Damit zieht Simyo nun mit dem ebenfalls im E-Plus-Netz realisierten Angebot von Yourfone.de komplett gleich. Mitte April 2012 startete Yourfone eine Telefon- und Internetflatrate zum Monatspreis von 19,90 Euro. Dieser Preis gilt ebenfalls bei Abschluss eines Zweijahresvertrags, ohne Vertragslaufzeit erhöht sich der Monatspreis ebenfalls auf 24,90 Euro.

Ab 1. Juni für Bestandskunden

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.09.2022, Virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Bei der Buchung der All Net Flatrate fällt eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 19,90 Euro an. Wer den Tarif noch bis Ende Mai 2012 bucht, braucht die Anschlussgebühr nicht zu bezahlen. Ab dem 1. Juni 2012 will Simyo die All Net Flatrate auch für Bestandskunden anbieten.

Simyo verwendet das Mobilfunknetz von E-Plus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


eiapopeia 17. Mai 2012

Ich bin in England gerade mal in den Genuss gekommen, zwei Wochen eine "All you can eat...

abnormi 16. Mai 2012

Gibt's eigentlich auch einen Anbieter, der eine EUROPA/World flat-rate anbietet?

Anonymer Nutzer 16. Mai 2012

6 cent pro minute ... wo und was? ich lese bei deinem link nur was von 9 cent ...

NoBurt 16. Mai 2012

Sind die selben Preise ...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Bundesnetzagentur: Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt
    Bundesnetzagentur
    Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt

    Das Recht auf Versorgung mit Internet braucht einen Preis. Ein Vorschlag der Bundesnetzagentur, diesen zu ermitteln, stößt auf Kritik der Betreiber.

  2. Hybridmagnet: Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
    Hybridmagnet
    Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld

    Mit einem Hybridmagneten hat ein Team in China einen Rekord aus den USA für das stärkste stabile Magnetfeld überboten.

  3. Clop: Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk
    Clop
    Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk

    Eine Ransomwaregruppe hat sich nach einem Hack eines Wasserversorgungsunternehmens in Großbritannien offenbar vertan und ein anderes Werk erpresst.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /