Abo
  • Services:
Anzeige
So sieht das Testauto die Teststadt.
So sieht das Testauto die Teststadt. (Bild: Ford)

Simulierte Stadt: Ford testet autonome Fahrzeuge in MCity

So sieht das Testauto die Teststadt.
So sieht das Testauto die Teststadt. (Bild: Ford)

Ford testet seine autonomen Autos in MCity, einem abgesperrten Bereich der Universität Michigan, in dem eine Stadt simuliert wird. Das soll die Entwicklungszeit reduzieren. Die Stadt wurde naturgetreu nachgeahmt, bedruckte Kulissen stellen Häuser dar.

Ford hat ein Testgelände namens MCity auf dem Gebiet der Universität Michigan in Betrieb genommen, auf dem künftig die autonom fahrenden Autos des Herstellers erprobt werden sollen. Die Häuser sind zwar nur Kulissen, doch Straßen, Bäume, Baustellen und Markierungen sind real. Bei Bedarf können sich dort auch andere Fahrzeuge und Fußgänger aufhalten.

Anzeige

Fords autonome Fahrzeuge werden unter dem Namen Fusion Hybrid Autonomous Research Vehicle geführt und sind wie bei allen Herstellern mit Kameras, Radar- und Lidar-Sensoren ausgerüstet. Sie erstellen während der Fahrt ein 3D-Abbild der Umgebung, in der sie sich orientieren.

Das Gebiet umfasst eine Fläche von knapp 13 Hektar und gehört zum Mobility Transformation Center der Universität Michigan. Das Gelände wurde im Juli 2015 eröffnet.

Fords Fusion Hybrid Autonomous Research Vehicle kann auf Betonflächen, Asphalt, Pflaster und Erdboden fahren. Neben ein- und zweispurigen Straßen sind in MCity drei- und vierspurige Wege, Tunnel, Kreisel sowie Auf- und Abfahrtrampen zu finden.

In den USA gibt es noch ein weiteres Testgelände für autonome Autos. Die Go Momentum Station ist Teil der Concord Naval Weapons Station, einer ehemaligen Basis der US-Marine aus dem Zweiten Weltkrieg. Das Gelände befindet sich in Concord im US-Bundesstaat Kalifornien, nahe San Francisco. Es ist über 2.000 Hektar groß und verfügt über 30 Kilometer Straße. Es ist nach eigenen Angaben das größte Testgelände der Welt für autonom fahrende Autos.


eye home zur Startseite
ElTentakel 17. Nov 2015

Da viele Autofahrer Ihre Geschwindigkeit eh nicht den Sichtverhältnissen anpassen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  2. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Hagen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    GenXRoad | 01:10

  2. Re: Dann soll man doch bitte o2 free abschaffen

    My1 | 01:07

  3. Re: Anbindung an Passwortmanager

    GenXRoad | 01:07

  4. Re: Siri und diktieren

    ManuPhennic | 00:57

  5. Jeder redet über FB-Mitarbeiter - keiner über...

    JanPM | 00:45


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel