Abo
  • Services:
Anzeige
The Sims Social
The Sims Social (Bild: Golem.de)

Sims Social vs. The Ville: EA verklagt Zynga wegen Urheberrechtsverletzung

The Sims Social
The Sims Social (Bild: Golem.de)

Die Negativschlagzeilen für Zynga hören nicht auf: Erst ist der Aktienkurs wegen schlechter Bilanzzahlen eingebrochen, dann gab es den Verdacht auf Insiderhandel. Und jetzt klagt auch noch Electronic Arts wegen möglicher Urheberrechtsverletzungen.

Electronic Arts hat im Namen seines Entwicklerstudios Maxis den Konkurrenten Zynga verklagt. Angeblich, so die Anwälte vor einem Gericht in Nordkalifornien, verletzt Zynga mit seinem auf Facebook verfügbaren Spiel The Ville die Urheberrechte von Maxis' The Sims Social "vorsätzlich". Nach Auffassung von Lucy Bradshaw, Chefin von Maxis, seien die Ähnlichkeiten offensichtlich kein Zufall. "Die Designentscheidungen von Zynga ebenso wie Animationen, die Anordnung von grafischen Elementen, die Bewegungen und Aktionen der Figuren stammen direkt von The Sims Social", schreibt Bradshaw in einem Firmenblog. Die beiden Spiele seien für einen neutralen Beobachter quasi nicht zu unterscheiden.

Anzeige

The Sims Social ist im August 2011 bei Facebook an den Start gegangen. Bei dem Spiel handelt es sich um die Socialgames-Version des Maxis-Klassikers Die Sims. Zynga hatte sein The Ville im Juni 2012 veröffentlicht. EA verweist darauf, dass die Fachpresse und Blogger schon länger über die Ähnlichkeiten zwischen den beiden Titeln lästern.

  • The Sims Social von EA/Maxis.
  • The Ville von Zynga.
The Sims Social von EA/Maxis.

Laut Lucy Bradshaw ist EA nicht die erste Spielefirma, die wegen Urheberrechtsverletzungen gegen Zynga klagt. Allerdings seien das meist kleinere Unternehmen gewesen. Electronic Arts habe allerdings die Ressourcen, den Rechtsstreit in voller Konsequenz durchzuziehen - "dabei geht es ums Prinzip", so Bradshaw.

Für Zynga hat sich CEO Reggie Davis geäußert. Er wirft Electronic Arts in einer Mail an den Nachrichtendiest Bloomberg ebenfalls das Nachahmen von Spielen vor. "Es ist ironisch, dass EA diese Klage hervorbringt, nachdem sie gerade Sim City Social gestartet haben, das eine auffällige Ähnlichkeit mit Cityville von Zynga hat", so Davis.


eye home zur Startseite
Phreeze 06. Aug 2012

es geht um die Ähnlichkeit mit The Sims ;)

CodeMagnus 05. Aug 2012

Ich spreche es mal für Deutsches Recht an: Das ist das Schöne (Achtung: Ironie!) am...

DerJochen 05. Aug 2012

Beim Klau von Tiny Tower waren die Entwickler leider zu klein um gegen Zynga etwas zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Köln
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. ARRI Media GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-60%) 15,99€
  2. (-78%) 6,66€
  3. (-79%) 11,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: sieht trotzdem ...

    JackIsBlack | 03:13

  2. Re: Na, geht doch

    2ge | 02:56

  3. ist doch logisch

    bernstein | 02:24

  4. Re: Deutschland auch ?

    tribal-sunrise | 02:18

  5. Re: "deutlich"

    SzSch | 02:17


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel