Abo
  • Services:
Anzeige
Sim City 5
Sim City 5 (Bild: Electronic Arts)

Sim City 5: Massive Serverprobleme beim US-Start

Sim City 5
Sim City 5 (Bild: Electronic Arts)

Es erinnert an die missglückten Anfangstage von Diablo 3 und dessen "Error 37": In den USA kämpft Electronic Arts nach der Veröffentlichung des neuen Sim City mit Serverproblemen.

Seit einigen Stunden ist das von Maxis entwickelte Sim City 5 in den USA erhältlich - wirklich spielbar ist es Medienberichten zufolge allerdings nur für sehr wenige virtuelle Bürgermeister. Hauptursache scheint vor allem zu sein, dass die Server des Onlineportals Origin von Electronic Arts nicht mit dem Ansturm an Kunden klarkommen. Betroffen sind sowohl Käufer der verpackten Version als auch Spieler, die sich das Aufbauspiel von Origin herunterladen wollen; einen Preload hatte EA nicht angeboten.

Anzeige

Die Probleme bestehen offenbar auch dann, wenn das Programm installiert und freigeschaltet ist: Ähnlich wie Diablo 3 benötigt das neue Sim City immer eine Verbindung zu den überlasteten Servern von EA. Der Publisher hat Wartelisten eingeführt.

Von Spielern und Testern, bei denen das Programm läuft, kommen unterschiedliche Reaktionen: Gelobt werden meist die schicke Grafik, der gute Einstieg und die Spieltiefe. Kritik gibt es an den zu kleinen Stadtgebieten und den als aufgezwungen erlebten Multiplayerelementen, die zudem noch Bugs haben sollen. In Deutschland erscheint Sim City 5 am 7. März 2013.

Nachtrag vom 6. März 2013, um 14.10

Für die Markteinführung von Sim City 5 in Europa am 7. März 2013 hofft EA über Twitter auf weniger Probleme. Man nehme einige nicht näher spezifizierte "Änderungen" vor, und sei sicher, dass es zu einem "stabilen" Start komme.


eye home zur Startseite
Coding4Money 08. Mär 2013

Ich glaube bis (wenn überhaupt) das Spiel kommt, ist SimCity schon wieder out und braucht...

Coding4Money 08. Mär 2013

Sind beides nicht so meine Spiele. CoD hab ich früher gerne gespielt, hatte immer eine...

tingelchen 07. Mär 2013

Da die Bürger praktisch mit allem zufrieden sind, oder anders gesagt, die Zufriedenheit...

iRofl 07. Mär 2013

:D wollte ich gerade sagen. Ubisoft ist mal einfach Schmerzfrei. Lernen hin oder her...

throgh 07. Mär 2013

Schon richtig! :-) Aber Linux und Windows teilen sich noch die gleiche Plattform: PC. Das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  4. andagon GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 20,42€ (ohne Prime/unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis ab 40€
  2. (u. a. Acer Liquid Z6 Plus für 149€)
  3. 239,35€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Das Spiel ist beendet.

    kotap | 02:17

  2. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Desertdelphin | 00:55

  3. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  4. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40

  5. Re: Nicht die 1 TFLOPS sind erstaunlich sondern...

    Vielfalt | 00:31


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel