Abo
  • IT-Karriere:

Sim City 5: Cloud-Berechnungen mit Kopierschutzfunktion

Offenbar ist kein Spiele-PC leistungsstark genug, um Sim City zu berechnen. Also muss EA einen Teil der Arbeit in die Cloud auslagern - das ist jedenfalls die Argumentationslinie des Entwicklerstudios Maxis. Im Zuge dessen bekommt Sim City 5 einen Always-Online-Kopierschutz.

Artikel veröffentlicht am ,
Sim City 5
Sim City 5 (Bild: Maxis)

Eines haben Publisher und Entwickler wohl gelernt: Wer einen Always-Online-Kopierschutz für sein PC-Spiel haben möchte, der muss sich auf kritische Kommentare aus der Community gefasst machen. Und überlegt sich besser einen plausiblen Grund, warum das Game immer eine Verbindung zu den Servern des Herstellers haben muss. Im Juni 2012 nannte Electronic Arts noch den asynchronen Multiplayermodus als Ursache für Always-Online. Jetzt schreibt Lucy Bradshaw von Maxis im firmeneigenen Blog, dass das nötig sei, weil das Spiel einen großen Teil der Hintergrundberechnungen nicht auf dem PC des Nutzers, sondern innerhalb der Cloud ausführen müsse.

Stellenmarkt
  1. CeramTec GmbH, Plochingen bei Stuttgart, Marktredwitz bei Bayreuth
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg

Nach Angaben von Bradshaw steht jede Stadt in Sim City - auch im Einzelspielermodus - in Verbindung mit anderen Siedlungen in der Region. Unter anderem durch den Handel sowie die überregionalen Effekte von Umweltverschmutzung und Kriminalität. "Jede Stadt in der Region bekommt alle drei Minuten ein Update, das die übergeordnete Region synchronisiert", so Bradshaw. Auf diese Art wirken sich die Entscheidungen, die der Spieler trifft, auf die Umgebung aus.

Nach der Darstellung von Bradshaw ist für Sim City eine "massive Menge an Berechnungen nötig". Die Glassbox-Engine lagere einen Teil davon auf die Server von EA aus, ein paar finden auf dem Computer des Spielers statt. Neben dem Wirtschaftssystem sei vor allem die Simulation der bis zu 100.000 Stadtbewohner extrem aufwendig.

Durch die Anbindung an die Cloud sei es auch möglich, weltweite Leaderboards und sowohl globale als auch lokale Herausforderungen bereitzustellen. Ganz nebenbei bekommt Maxis so ein DRM-System, das grundsätzlich nur bei aktivierter Internetverbindung funktionieren kann.

Im Falle von Sim City dürfte das besonders problematisch sein: Die Vorgänger gehören zu den beliebtesten Spielen auf Reisen in Zug oder Flugzeug - Internet ist da nicht immer verfügbar. Außerdem sind die Spiele der Serie bislang immer extrem langlebig gewesen, einige Vorgänger haben immer noch eine aktive Community. EA ist aber bekannt dafür, immer wieder die Multiplayerserver von älteren Titeln abzuschalten, wenn sich der Betrieb nicht lohnt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. 499€
  3. 189€
  4. 119€

wynillo 15. Mär 2013

Hat man nicht erst letztens herausgefunden das "Global" eigentlich "Serverweit" ist?

Spaghetticode 04. Jan 2013

Kommt drauf an, wie wichtig dir das Problem ist. Es gibt bei beiden Dingen...

Lemo 04. Jan 2013

Wenn du CitiesXL kaufst kannst du auch nur 1 Kern nutzen ;D Wahrscheinlich wurde es...

Chevarez 04. Jan 2013

Und nochmal meine Antwort darauf: "Womit der Cloud-Zwang obsolet wäre."

Chevarez 04. Jan 2013

Womit die Begründung für den Cloud-Zwang dann auch schon wieder obsolet wäre.


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint Gameplay

Elitesoldaten auf einer Insel? Dabei kommt zumindest in Ghost Recon Breakpoint kein Urlaub heraus, sondern ein Kampf zwischen zwei letztlich gleich starken Fraktionen - unser Können entscheidet!

Ghost Recon Breakpoint Gameplay Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

    •  /