Abo
  • Services:

Silent Circle: Phil Zimmermanns Team bietet verschlüsseltes Filesharing

Silent Circle bringt in wenigen Tagen eine App für verschlüsseltes Filesharing in den App Store. Die Dateien können auch auf Selbstzerstörung programmiert werden, so die Firma des PGP-Entwicklers.

Artikel veröffentlicht am ,
Phil Zimmermann
Phil Zimmermann (Bild: Silent Circle)

Silent Circle bringt eine neue App für verschlüsseltes Filesharing auf den Markt. Das gab Vorstandschef Mike Janke im Gespräch mit dem Magazin Slate bekannt. Zuerst erscheint am 8. Februar 2013 im App Store eine Version für iOS, in Kürze folgt eine Ausführung für Android.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Die Software arbeitet mit einem verschlüsselten Peer-to-Peer-Verfahren, Dateien würden im "Secure Cloud Broker" von Silent Circle verschlüsselt zwischengespeichert, erklärte Janke. Das Volumen ist auf 60 MByte beschränkt. Die Datei kann zudem für einen vorbestimmten Zeitpunkt auf Selbstzerstörung programmiert werden. Die Nutzung von Silent Circle kostet 20 US-Dollar im Monat.

Der Quellcode der Verschlüsselungstechnologie soll in Kürze offengelegt werden, damit Experten die Sicherheit überprüfen können, sagte Janke. Silent Circle gehört zu den Finalisten für den RSA Sandbox Innovation Award. Die Entscheidung fällt am 25. Februar 2013 auf der RSA Conference.

"Wir glauben, dass jeder Bürger ein Recht auf Kommunikation hat", sagte Janke: "Das Recht, Daten zu versenden, ohne die Angst, dass sie unterwegs abgefangen und von Kriminellen missbraucht, von Regierungen gespeichert und von Unternehmen, die sie verkaufen, gesammelt werden."

Zum Team von Silent Circle gehören Phil Zimmermann, der renommierte Schöpfer der Verschlüsselungssoftware PGP (Pretty Good Privacy), Jon Callas, der für Apple die Verschlüsselung für Macs entwickelte, und Vincent Moscaritolo, ein Kryptographieexperte, der für PGP und Apple tätig war.

Silent Circle hat seinen Sitz in National Harbor in Maryland und einen weiteren im Silicon Valley. Die Server stehen aus rechtlichen Gründen in Kanada.

Silent Circle bietet zudem verschlüsselte Telefonie, VoIP, Videokonferenzen, Instant Messaging, E-Mail und SMS. Das verwendete Protokoll ZRTP nutzt zum Schlüsseltausch das Diffie-Hellman-Verfahren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

posix 24. Jul 2013

Kostenpflichtiges VPN nutzen wie bspw. Perfect Privacy, ohne Speedbegrenzung.

NeverDefeated 09. Feb 2013

Wenn Du die mit einer CMOS-Kamera machst, dann brauchst Du sie ohnehin nicht speichern...

KDE 05. Feb 2013

Silent Circle ist ein interessanter Dienst, der auch sein Geld wert ist aber dieses neue...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /