Abo
  • Services:
Anzeige
Phil Zimmermann
Phil Zimmermann (Bild: Silent Circle)

Silent Circle: Phil Zimmermanns Team bietet verschlüsseltes Filesharing

Phil Zimmermann
Phil Zimmermann (Bild: Silent Circle)

Silent Circle bringt in wenigen Tagen eine App für verschlüsseltes Filesharing in den App Store. Die Dateien können auch auf Selbstzerstörung programmiert werden, so die Firma des PGP-Entwicklers.

Silent Circle bringt eine neue App für verschlüsseltes Filesharing auf den Markt. Das gab Vorstandschef Mike Janke im Gespräch mit dem Magazin Slate bekannt. Zuerst erscheint am 8. Februar 2013 im App Store eine Version für iOS, in Kürze folgt eine Ausführung für Android.

Anzeige

Die Software arbeitet mit einem verschlüsselten Peer-to-Peer-Verfahren, Dateien würden im "Secure Cloud Broker" von Silent Circle verschlüsselt zwischengespeichert, erklärte Janke. Das Volumen ist auf 60 MByte beschränkt. Die Datei kann zudem für einen vorbestimmten Zeitpunkt auf Selbstzerstörung programmiert werden. Die Nutzung von Silent Circle kostet 20 US-Dollar im Monat.

Der Quellcode der Verschlüsselungstechnologie soll in Kürze offengelegt werden, damit Experten die Sicherheit überprüfen können, sagte Janke. Silent Circle gehört zu den Finalisten für den RSA Sandbox Innovation Award. Die Entscheidung fällt am 25. Februar 2013 auf der RSA Conference.

"Wir glauben, dass jeder Bürger ein Recht auf Kommunikation hat", sagte Janke: "Das Recht, Daten zu versenden, ohne die Angst, dass sie unterwegs abgefangen und von Kriminellen missbraucht, von Regierungen gespeichert und von Unternehmen, die sie verkaufen, gesammelt werden."

Zum Team von Silent Circle gehören Phil Zimmermann, der renommierte Schöpfer der Verschlüsselungssoftware PGP (Pretty Good Privacy), Jon Callas, der für Apple die Verschlüsselung für Macs entwickelte, und Vincent Moscaritolo, ein Kryptographieexperte, der für PGP und Apple tätig war.

Silent Circle hat seinen Sitz in National Harbor in Maryland und einen weiteren im Silicon Valley. Die Server stehen aus rechtlichen Gründen in Kanada.

Silent Circle bietet zudem verschlüsselte Telefonie, VoIP, Videokonferenzen, Instant Messaging, E-Mail und SMS. Das verwendete Protokoll ZRTP nutzt zum Schlüsseltausch das Diffie-Hellman-Verfahren.


eye home zur Startseite
posix 24. Jul 2013

Kostenpflichtiges VPN nutzen wie bspw. Perfect Privacy, ohne Speedbegrenzung.

NeverDefeated 09. Feb 2013

Wenn Du die mit einer CMOS-Kamera machst, dann brauchst Du sie ohnehin nicht speichern...

KDE 05. Feb 2013

Silent Circle ist ein interessanter Dienst, der auch sein Geld wert ist aber dieses neue...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Großraum Bremen
  4. über Hays AG, Rhein-Main-Gebiet


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 12,99€ + 5,00€ Versand (USK 18)
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  2. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  3. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  4. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  5. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  6. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  7. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  8. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor

  9. Tado im Langzeittest

    Am Ende der Heizperiode

  10. Owncloud-Fork

    Nextcloud 12 skaliert Global



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr
  2. Asus Tinker Board im Test Buntes Lotterielos rechnet schnell

Quantencomputer: Was sind diese Qubits?
Quantencomputer
Was sind diese Qubits?
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter
  3. Quantencomputer Bosonen statt Qubits

HTC U11 im Hands on: HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
HTC U11 im Hands on
HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
  1. HTC Vive Virtual Reality im Monatsabo
  2. Sense Companion HTCs digitaler Assistent ist verfügbar
  3. HTC U Ultra im Test Neues Gehäuse, kleines Display, bekannte Kamera

  1. Re: Kapier ich nicht.

    a user | 17:47

  2. Re: Relevanz

    sofries | 17:45

  3. Re: 25MBit/s - wann begreifen die endlich, dass...

    Oktavian | 17:44

  4. Konkurrenz-Produkt ist überflüssig

    ratzeputz113 | 17:43

  5. Re: Ich dachte ich wäre Spielsüchtig, aber...

    Hotohori | 17:43


  1. 16:35

  2. 16:20

  3. 16:00

  4. 15:37

  5. 15:01

  6. 13:34

  7. 13:19

  8. 12:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel