Silence S02 LS: Elektroroller mit Rollenakku zum einfachen Laden

Der Silence S02 LS ist ein Elektroroller mit herausnehmbarem Akku, der in der Wohnung geladen werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Silence S02 LS
Silence S02 LS (Bild: Silence)

Das spanische Unternehmen Silence hat mit dem S02 LS einen Elektroroller vorgestellt, der für zwei Personen ausgelegt ist. Er kann in den meisten Ländern ohne Motorradführerschein gefahren werden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h.

Stellenmarkt
  1. IT Security Manager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  2. Java-Entwickler*in
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster
Detailsuche

Der Silence S02 LS ist für Menschen gedacht, die nur in ihrer Wohnung laden können. Dazu lässt sich der Akku aus dem Roller herausheben. Mit eingebauten Rollen und einem Griff kann der Akku Treppen heraufgefahren statt getragen werden.

Der Motor bietet 1,5 kW Dauerleistung, die Reichweite des Silence S02 LS liegt nach Angaben des Herstellers bei 55 km. Die Kapazität des Akkus wird mit 2 kWh angegeben. Ein weiterer Vorteil im Vergleich zu anderen Modellen mit herausnehmbaren Akkus: In den Stromspeicher des S02 LS ist ein Ladegerät eingebaut - nur ein Stromkabel muss noch angeschlossen werden. Das dürfte das Laden unterwegs oder bei Freunden erleichtern, weil kein Ladegerät mitgenommen werden muss.

Wer will, kann optional einen Wechselrichter erstehen, mit dem der Akku zum Betrieb von 230-Volt-Geräten genutzt werden kann.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Der Preis des Elektrorollers Silence S02 LS liegt bei 3.200 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 US-Dollar: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 US-Dollar
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /