• IT-Karriere:
  • Services:

Silence S02 LS: Elektroroller mit Rollenakku zum einfachen Laden

Der Silence S02 LS ist ein Elektroroller mit herausnehmbarem Akku, der in der Wohnung geladen werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Silence S02 LS
Silence S02 LS (Bild: Silence)

Das spanische Unternehmen Silence hat mit dem S02 LS einen Elektroroller vorgestellt, der für zwei Personen ausgelegt ist. Er kann in den meisten Ländern ohne Motorradführerschein gefahren werden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h.

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. KLINGELNBERG GmbH, Hückeswagen

Der Silence S02 LS ist für Menschen gedacht, die nur in ihrer Wohnung laden können. Dazu lässt sich der Akku aus dem Roller herausheben. Mit eingebauten Rollen und einem Griff kann der Akku Treppen heraufgefahren statt getragen werden.

Der Motor bietet 1,5 kW Dauerleistung, die Reichweite des Silence S02 LS liegt nach Angaben des Herstellers bei 55 km. Die Kapazität des Akkus wird mit 2 kWh angegeben. Ein weiterer Vorteil im Vergleich zu anderen Modellen mit herausnehmbaren Akkus: In den Stromspeicher des S02 LS ist ein Ladegerät eingebaut - nur ein Stromkabel muss noch angeschlossen werden. Das dürfte das Laden unterwegs oder bei Freunden erleichtern, weil kein Ladegerät mitgenommen werden muss.

Wer will, kann optional einen Wechselrichter erstehen, mit dem der Akku zum Betrieb von 230-Volt-Geräten genutzt werden kann.

Der Preis des Elektrorollers Silence S02 LS liegt bei 3.200 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. jetzt registrieren
  2. (u. a. Dead by Daylight für 5,49€, Cities Skylines Deluxe Edition für 5,29€, Resident Evil 3...
  3. 148,27€ (mit Rabattcode "POWERSUMMER20" - Bestpreis!)
  4. (u. a. Deal des Tages: Acer H5385BDi Beamer - HD, 4000 Lumen für 373,15€, Kingston A400 SSD...

M.P. 04. Jun 2020 / Themenstart

Aber da wären dann auch die 60 km/h, die z. B. in der DDR für die "Schwalbe" zulässig...

M.P. 04. Jun 2020 / Themenstart

Für Motorroller-Akkus ist mir keine solche Ladegeräte-Norm bekannt ...

M.P. 04. Jun 2020 / Themenstart

Bei mir läuft gerade schlimmes Kopfkino ab ....

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
    •  /