Signify: Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue

Das Philips-Hue-Programm wird vom Leuchtmittelhersteller Signify um zwei weitere Geräte erweitert. Ein Minischalter wird als günstige Alternative zu anderen Schaltern eingeführt. Außerdem gibt es eine Schutzkontaktsteckdose.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Smart Button ist besonders klein.
Der Smart Button ist besonders klein. (Bild: Signify)

Signify hat die Hue-Serie erweitert. Zum einen wird es einen neuen Philips Hue Smart Button geben, der als Lichtschalter dient, und zum anderen ein Philips Smart Plug. Dabei handelt es sich um eine Schutzkontaktsteckdose als smartes Zwischengerät, das vor die Stromversorgung gesetzt wird, um andere Geräte per Smart Home ansprechbar zu machen.

Stellenmarkt
  1. IT Business Analyst Sales & Purchasing (m/w/d)
    nora systems GmbH, Weinheim
  2. Softwareentwickler (w/m/d)
    INVENOX GmbH, Garching-Hochbrück bei München
Detailsuche

Der Smart Plug hat vor allem den Sinn, weitere Geräte, wie etwa Omas Leuchte, in das Hue-System zu integrieren und somit aus der Ferne schaltbar zu machen oder gar automatisiert zu steuern. Es gibt natürlich Einschränkungen. Lichtfarben und Ähnliches lassen sich nicht einstellen. Dafür müssen alte Leuchten aber nicht ausgetauscht werden, nur weil sie nicht zum Hue-System passen. So nachträglich integrierte Leuchten können über die App gesteuert werden oder etwa per Sprachbefehl an- und ausgeschaltet werden. Philips ist hier ziemlich spät dran. Die meisten Smart-Home-Hersteller haben so eine Lösung schon mit Programmstart im Angebot. Der Zwischenstecker soll rund 30 Euro kosten und ab Oktober 2019 zu haben sein.

Eine Erweiterung im Angebot ist der Philips Hue Smart Button. Es handelt sich um einen kleinen, batteriebetriebenen Schalter, der den batteriebetriebenen Dimmer und den batterielosen Tap Switch ergänzt. Die Batterielaufzeit des kleinen Schalters liegt bei zwei Jahren. Im Unterschied zu den anderen Produkten hat der Smart Button nur eine einzige Klickmöglichkeit. Durch Mehrfachklicks sind zusätzliche Konfigurationen der mit diesem Schalter verbundenen Leuchtmittel möglich. Signify hebt besonders hervor, dass der Schalter etwa basierend auf der Tageszeit für morgens oder abends unterschiedliche Lichtstimmungen aktivieren kann.

Interessant ist, dass der eigentliche Schalter, ähnlich wie der Dimmer, aus einer Halteplatte herausgenommen werden kann, in der er magnetisch steckt. Zusätzlich gibt es einen kleinen Haltepunkt, um den Schalter zusätzlich etwa an eine Nachtkommode oder anderen Punkten zu positionieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
  • Smart Button (Bild: Signify)
  • Smart Button (Bild: Signify)
  • Smart Button (Bild: Signify)
  • Smart Plug (Bild: Signify)
Smart Button (Bild: Signify)


plastikschaufel 02. Okt 2019

Liste Drucken, Folie drum, Filzmarker.

Lotho... 10. Sep 2019

Ja, der Philips LivingWhites Adapter war sogar dimm- und nicht nur schaltbar :)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Forschung
Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
Artikel
  1. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

  2. Swisscom-Chef: Vermasselt habe ich nichts
    Swisscom-Chef
    "Vermasselt habe ich nichts"

    Urs Schaeppi gibt den Chefposten bei Swisscom auf. Sein Rückblick auf neun Jahre Konzernführung fällt ungewöhnlich offen aus.

  3. EV Driver Survey: Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt
    EV Driver Survey
    Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt

    Fahrerlebnis und Technik sind für Fahrer von Elektroautos der größte Zusatznutzen dieser Mobilitätsform. Fast alle würden wieder ein E-Auto kaufen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV (2021) 77" günstig wie nie: 1.771,60€ statt 4.699€ • Grakas günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsdeals MediaMarkt • Bosch Prof. bis 53% günstiger[Werbung]
    •  /