Abo
  • Services:

Signal-Protokoll: Skype integriert ein bisschen Verschlüsselung

Teilnehmer des Skype-Insider-Programms können künftig Chats mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung testen. Standard soll das allerdings nicht werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Cortana präsentiert das Skype-Logo.
Cortana präsentiert das Skype-Logo. (Bild: Deviantart.com/Madeleinefink)

Der zu Microsoft gehörende Dienst Skype bietet künftig optional eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung an. Wie bei Telegram und dem Facebook-Messenger muss dafür allerdings ein gesonderter privater Chat gestartet werden. Dabei basiert die Verschlüsselung bei Skype allerdings nicht auf einer umstrittenen Selbstbau-Crypto wie bei Telegram, sondern auf dem allgemein anerkannten Signal-Protokoll.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid

Die optional verschlüsselten Chats sind bislang nur im Insider-Programm von Skype zugänglich. Im vergangenen Jahr hatte bereits der Facebook-Messenger eine optionale Verschlüsselung von Chatnachrichten mit dem Signal-Protokoll eingeführt. Auf Voip-Telefonate wird die Verschlüsselung keinen Einfluss haben.

Wer einen privaten Chat starten will, tut dies über das Plus-Symbol in Skype und wählt einen Kontakt aus. An diesen wird dann ein sieben Tage gültiger Einladungslink gesendet. Wird diese Einladung nicht akzeptiert, verfällt sie und müsste bei einer erneuten Kontaktaufnahme noch einmal gesendet werden.

Immer nur auf einem Gerät

Der private Chat kann immer nur von einem einzelnen, spezifizierten Gerät geführt werden. Für jedes weitere Gerät müsste eine gesonderte Einladung gesendet werden, dort können aber jeweils nur die aktuellen Nachrichten angezeigt werden. Auch Signal unterstützt bislang jeweils nur ein einzelnes Gerät. Der Messenger Wire verwendet eine eigene Implementierung des Signal-Protokolls mit dem Namen Proteus und unterstützt die gleichzeitige Verwendung mehrerer Apps auf verschiedenen Geräten.

Wenn ein verschlüsselter Chat aktiv ist, wird dies durch ein Schlosssymbol hinter dem Namen des Gesprächspartners gekennzeichnet. Das Signal-Protokoll wurde von Signal-Begründer Moxie Marlinspike entwickelt und ursprünglich als Axolotl Ratchet bezeichnet. Das auf dem Double-Ratchet-Algorithmus basierende Protokoll gilt derzeit als eine der besten Lösungen für verschlüsselte Kommunikation.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

bombinho 17. Jan 2018

Ja, irgendwie dachte ich auch, selbst die Cortana auf dem Bild hat Augen, da sollte doch...

BlaBla42 15. Jan 2018

Absolut richtig. Ich habe es eben selber auch getestet. Das Handy kann ausgeschaltet...

Toms 14. Jan 2018

Es gibt keine Synchronisation bei WhatsApp. Die Telefonnnummer kann nur mit einem...


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /