Abo
  • Services:
Anzeige
Sigma 35mm f/1.4 DG HSM
Sigma 35mm f/1.4 DG HSM (Bild: Sigma)

Sigma: Objektiv mit USB-Anschluss

Sigma 35mm f/1.4 DG HSM
Sigma 35mm f/1.4 DG HSM (Bild: Sigma)

Sigma hat mit dem "35mm f/1.4 DG HSM" ein Objektiv für zahlreiche DSLRs vorgestellt, das über eine eigene Dockingstation mit USB-Anschluss verfügt. Am Rechner kann der Anwender seine Optik darüber justieren.

Die Weitwinkel-Festbrennweite Sigma 35mm f/1.4 DG HSM ist mit einer Anfangsblendenöffnung von f/1,4 sehr lichtstark. Sigma bringt Versionen für die Anschlüsse von Canon-, Nikon-, Sony-, Pentax- und Sigma-DSLRs auf den Markt.

Anzeige
  • Sigma 35mm f/1.4 DG HSM (Bild: Sigma)
  • Sigma 35mm f/1.4 DG HSM mit Sonnenblende (Bild: Sigma)
  • Sigma 35mm f/1.4 DG HSM (Bild: Sigma)
  • Sigma 35mm f/1.4 DG HSM (Bild: Sigma)
Sigma 35mm f/1.4 DG HSM (Bild: Sigma)

Das Besondere an dem Objektiv ist nicht so sehr seine Konstruktion mit Ultraschallmotor, sondern eine tellerförmige Dockingstation mit USB-Anschluss, mit der sich das Objektiv an einen Rechner stecken lässt.

Mit dem Programm "Sigma Optimization Pro" können Fotografen Einstellungen an der Optik vornehmen, eine neue Firmware aufspielen und den Autofokusmotor und den Schärfepunkt korrigieren. Für welche Betriebssysteme es künftig angeboten wird, ist noch nicht bekannt.

Der Bildwinkel des Sigma 35mm f/1.4 DG HSM beträgt bezogen auf das 35-mm-Kleinbildformat 63,4 Grad und den Mindestabstand zum Fokussieren gibt Sigma mit 30 cm an. Das Objektiv misst 77 x 94 mm und besteht aus 13 Elementen in 11 Gruppen. Die Filtergröße liegt bei 67 mm.

Objektivkorrekturen über den PC

Es gibt zwar bereits einige Kameras, die ihrerseits Korrekturen hinsichtlich der Autofokusjustierung vornehmen und speichern können, aber bislang gab es noch keine von der Kamera unabhängigen Justiereinrichtungen, die für den normalen Anwender zugänglich sind. Künftig will Sigma nach einem Bericht auf der Website Petapixel alle neuen Objektive, die unter der Produktbezeichnung Global Vision auf den Markt kommen, mit der USB-Justierung ausstatten.

Der japanische Hersteller bietet das Sigma 35mm f/1.4 DG HSM für rund 1.000 Euro an. Es soll noch im November 2012 in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
Der Spatz 27. Nov 2012

Wobei so Bedenklich ist das jetzt nicht. Der Herrsteller mit dem roten Ring und dem...

iWorker 11. Nov 2012

Aber für jene, welche eben Body und Linse nicht einschicken wollen, ist es durchaus eine...

dr_wurst 08. Nov 2012

Ich fotografiere Hochzeiten zum Teil auch manuell, aber nur mit manuellen Linsen (Zeiss...

spambox 08. Nov 2012

Docking Station fürs Objektiv ist eher Spielerei. Ich kalibier ja auch nicht täglich die...

stoneburner 08. Nov 2012

sowas sollten die kameras inzwischen aber selbst können (können sie auch, siehe http...


Objektive24.de Blog / 08. Nov 2012

Sigmas erstes Objektiv der Art-Serie



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  3. Comline AG, Dortmund
  4. DuPont Sustainable Solutions (DSS), Neu-Isenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-33%) 9,99€
  2. (-90%) 0,80€
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    SanderK | 20:55

  2. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    Muhaha | 20:53

  3. Re: Hahaha das ist Unsinn

    ChMu | 20:52

  4. Re: langsam übertreibt youtube..

    Gucky | 20:51

  5. Re: Werte haben sich kaum verändert???

    RipClaw | 20:50


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel