Abo
  • Services:

Sigma: Kleines Reisezoom mit großer Brennweite

Sigma hat ein neues Zoomobjektiv mit einer Brennweite von 18 bis 250 mm entwickelt, das ausschließlich an DSLRs mit kleinen Sensoren im APS-C-Format verwendet werden kann. Es ist mit 73,5 x 88,6 mm besonders klein und deshalb für Reisen gut geeignet.

Artikel veröffentlicht am ,
Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM
Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM (Bild: Sigma)

Sigmas neues Objektiv "18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM" für Kameras von Sigma, Canon, Nikon, Pentax und Sony wurde komplett neu konstruiert und konnte wegen der Konzentration auf Kameras mit APS-C-Sensor kleiner ausfallen. Es erreicht eine Naheinstellgrenze von 35 cm.

  • Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM (Bild: Sigma)
  • Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM (Bild: Sigma)
Sigma 18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM (Bild: Sigma)
Stellenmarkt
  1. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark
  2. Sparkasse Herford, Herford

Das Gehäuse des Objektivs besteht aus einem Kunststoff, der sich bei starken Temperaturänderungen nur wenig ausdehnt oder zusammenzieht. Das Material TSC (Thermally Stable Composite) besitzt eine um etwa 25 Prozent höhere Elastizität als das üblicherweise eingesetzte Polykarbonat. So können Fokussier- und Zoomring dünner hergestellt werden.

Das "18-250mm F3,5-6,3 DC Macro (OS) HSM" ist vor allem für die Reisefotografie vorgesehen. Der Benutzer muss in der Regel so nur ein einziges Objektiv mit sich führen, um für Landschafts-, Sport- und Makromotive gerüstet zu sein.

Da das Objektiv allerdings im Telebereich nicht lichtstark ist, muss die Lichtempfindlichkeit heraufgesetzt werden, um Verwackler zu vermeiden. Eine optische Bildstabilisierung hat Sigma ebenfalls eingebaut. In den Versionen für Pentax und Sony ist sie nicht enthalten. Diese Kameras sind mit beweglichen Sensoren ausgerüstet, die ihrerseits für eine optische Bildstabilisierung sorgen. Dafür ist bei diesen Herstellern das optische Sucherbild nicht stabilisiert, sondern nur die Liveview-Version.

Das 13fach-Zoom mit einem Filterdurchmesser von 62 mm misst 73,5 x 88,6 mm und wiegt 470 Gramm.

Das Sigma-Objektiv soll im Juni 2012 für rund 750 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. jetzt bei Apple.de bestellbar
  2. ab 349€
  3. für 147,99€ statt 259,94€
  4. 229,90€ + 5,99€ Versand

Der Spatz 19. Jun 2012

Bin selber durch das erste Suppenzoom (das war wirklich ein solches) dem Tamron 28-200er...

Der Spatz 19. Jun 2012

Bei mir eher das 100er Makro (Genial zum Portraits machen). Und ich bin einer der wenigen...

Der Spatz 18. Jun 2012

War das nicht das 35-80er bei den analogen Kameras? Ich meine ja, nur, weil im Urlaub...

kendon 18. Jun 2012

af-patentgebühren?

kendon 18. Jun 2012

oder vom zoom weg. grade canon hat da einige schöne festbrennweiten, die um einiges...


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /