• IT-Karriere:
  • Services:

Sigma: 18-35-mm-Zoom mit durchgängiger Blende von f/1,8

Sigma hat mit dem "18-35mm F1,8 DC HSM" ein Zoomobjektiv vorgestellt, das über den gesamten Brennweitenbereich hinweg eine Blendenöffnung von f/1,8 bietet. Derartig lichtstarke Optiken waren bislang nur als Festbrennweite erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Sigma 1,8/18-35 mm DC HSM
Sigma 1,8/18-35 mm DC HSM (Bild: Sigma)

Das neue Sigma 18-35mm F1,8 DC HSM ist ein besonders lichtstarkes Zoomobjektiv mit einer Anfangsöffnung von f/1,8 über den gesamten Brennweitenbereich. Die Konstruktion könnte mehrere lichtstarke Festbrennweiten ersetzen und so das Gepäckvolumen des DSLR-Fotografen deutlich reduzieren.

  • Sigma 18-35mm F1,8 DC HSM (Bild: Sigma)
  • Sigma 18-35mm F1,8 DC HSM (Bild: Sigma)
  • Sigma 18-35mm F1,8 DC HSM (Bild: Sigma)
  • Sigma 18-35mm F1,8 DC HSM (Bild: Sigma)
Sigma 18-35mm F1,8 DC HSM (Bild: Sigma)
Stellenmarkt
  1. Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  2. Bandstahl Schulte & Co. GmbH, Hagen

Das Objektiv ist nur für Kameras mit APS-C-Sensoren gedacht. Sein Brenweitenbereich deckt, umgerechnet auf das Kleinbild, 27 bis 52,5 mm ab.

Das Sigma-Objektiv wird beim Zoomen nicht länger, weil die Zoomfunktion innen liegt. Das Gleiche gilt auch beim Fokussieren: Die Baulänge verändert sich nicht und auch die Frontlinse dreht sich nicht, was den Einsatz von Polfiltern erleichtert.

Die Naheinstellgrenze gibt Sigma mit 28 cm und den größtmöglichen Abbildungsmaßstab mit 1:4,2 an. Das Objektiv ist mit einem Ultraschallmotor zum Scharfstellen ausgerüstet und kann auch manuell scharf gestellt werden, wenn der Fokusring bewegt wird.

Das Sigma 1,8/18-35 mm DC HSM misst 78 x 121 mm und ist mit 810 Gramm kein Leichtgewicht. Wann es für welche Kamerasysteme auf den Markt kommen wird, verriet Sigma noch nicht. Auch der Preis wurde noch nicht bekanntgegeben. Mittlerweile sind erste Beispielbilder veröffentlicht worden, die mit dem neuen Sigma-Objektiv aufgenommen wurden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung GQ65Q95TCT 65 Zoll QLED (2021) für 1.499€, Razer DeathAdder V2 Mini Gaming Maus...
  2. 279€ (Bestpreis mit Alternate)
  3. (u. a. Kabeldirekt Bundle: 1m 8K HDMI 2.1 Ultra High Speed 48G 4K@120Hz/8K@60Hz + 1m Cat 8...
  4. (u. a. Angebote zu Spielen, Gaming-Monitoren, PC- und Konsolen-Zubehör, Gaming-Laptops uvm.)

ÖsiMadl 27. Jun 2013

Grad gelesen: http://fotogenerell.wordpress.com/2013/06/23/sigma-18-35mm-f1-8...

moizi 09. Jun 2013

Da hat Sigma ja wohl alle überrascht! EIn Zoom mit durchgehender Lichtstärke von 1,8...

der_Volker 22. Apr 2013

Kommt drauf an womit du das vergleichst. Für den Preis ist das ganz ordentlich, ich...

Anonymer Nutzer 22. Apr 2013

Nein. Das Herunterrechnen ist nur wegen der begrenzten Auflösung deines Bildschirms...

namenloser222 21. Apr 2013

Wenns unter 1000 kostet ist es sofort gekauft. Aber wie hoch ist die...


Folgen Sie uns
       


Resident Evil Village - Fazit

Im Video stelle Golem.de die Stärken und Schwächen des Horror-Abenteuers Resident Evil 8 Village vor.

Resident Evil Village - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /